Schneebälljer mit Sauerbroode (Schneebällchen mit Sauerb ..

  2 Eigelb, Maggi
   Salz, Pfeffer, Muskat
   Nach Belieben Petersilie
   Mehl
 
SCHNEEBÄLLJER SIND DIE KLASSISCHE BEILAGE ZU SAUE:  Sauerbroode (Sauerbraten)
   Für 1,5 - 2 kg Fleisch
  0.5l Wasser
  0.5l Essig
  500g Zwiebeln
  1ts Salz
  1ts Pfefferkörner
  1ts Senfkörner
  2 Gewürznelken
  2 Lorbeerblätter (evtl. mehr)
   Oder Sauerbratengewürz
  1bn Suppengrün



Zubereitung:
Kartoffeln am Vortag mit der Schale kochen, pellen, durchdrehen oder
pressen und bis zur Verarbeitung kalt stellen. Am nächsten Tag mit den
Eigelben, den Gewürzen und soviel Mehl verkneten, bis der Teig nicht
mehr klebt. Nach Belieben feingewiegte Petersilie untermengen. Mit
bemehlten Händen kleine Klösse formen und in siedendem Salzwasser so
lange garen, bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen.

Suppengrün putzen und kleinschneiden. Zwiebeln schälen und
kleinschneiden.
Beides mit den Gewürzen, Essig und Wasser in eine Schüssel geben und
das Fleisch hineinlegen (noch besser schmeckt es, wenn man die Hälfte
des Wassers durch Rotwein ersetzt.) 4-5 Tage gekühlt darin ziehen
lassen, Fleisch dabei mehrmals wenden. Das Fleisch nun aus der Marinade
nehmen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben und in einem
Bräter in erhitztem Öl von allen Seiten gut anbraten. Mit einer
Schöpfkelle Suppengrün und Zwiebeln aus der Marinade fischen und
ebenfalls mit anbraten. Das Ganze nun mit einem Teil der Marinade
ablöschen, und zugedeckt etwa 2 Stunden schmoren lassen.

: O-Titel : Schneebälljer mit Sauerbroode (Schneebällchen mit
: > Sauerbraten)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauchgemüse mit Mohnkartoffeln
Den Lauch waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen, achteln und in Salzwasser ...
Lauchgemüse mit Pinienkernen
Zwiebel schälen, würfeln und mit den Pinienkernen und den abgetropften Korinthen in heissem Kokosfett oder Margarine ...
Lauchgratin
1. Den Lauch putzen, die dunkelgrünen Blätter abschneiden, die helleren Abschnitte oben einschneiden, gründlich waschen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe