Bohnensuppe

  100g getrocknete Bohnen,
  1tb Butter,
  1 Zwiebel (fein gehackt),
  1 Lauch (in Streifen),
  0.5 Sellerieknolle (in Scheiben),
  2 Karotten (in Rädchen),
  1l Wasser,
  100g Rollgerste (Graupen),
  0.5kg geräuchertes Schweinefleis
  1bn Schnittlauch



Zubereitung:
Die Bohnen über Nacht einweichen. Einweichwasser abschütten. Die
Butter zergehen lassen, zuerst die Zwiebel glasig dämpfen, dann das
übrige Gemüse beigeben. Durchdämpfen. Mit dem Wasser ablöschen, die
Gerste und das Fleisch beigeben. Zwei Stunden köcheln lassen oder -
noch originaler - in dem auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 2 Stunden
ziehen lassen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie im Fürstentum Liechtenstein
: : Folge 276 vom 07. April 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeer-Rhabarber-Grütze
1. Am Vortag: Rhabarber putzen, schräg in Stücke (2-3 cm) schneiden. Erdbeeren waschen, trockentupfen, putzen, je nach G ...
Erdbeer-Rhabarber-Grütze
Rhabarber und Erdbeeren waschen und putzen. Rhabarber evtl. abziehen, dann in Stücke schneiden. Die grossen Erdbeeren ha ...
Erdbeer-Rhabarber-Marmelade
Die Erdbeeren putzen und vierteln, den geschälten Rhabarber in Stücke schneiden. Alles zusammen mit dem Orangensaft zum ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe