Ambrosiatorte

 
Teig: 150g Butter
  3 Eier
  170g Zucker
  1 Schuß Salz
  150g Mehl
 
Füllung: 1 Vanillepudding
  0.5l Milch
  125ml Sahne
 
Garnitur: 90g Puderzucker
  1tb (-2) Apfelsinensaft
  30g Kandierte Apfelsinenschale
 
Erfasst Am 05. 07. 99 Von:  Ilka Spiess ARD/ZDF-Text



Zubereitung:
Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier und Zucker mit Salz
schaumig schlagen. Mehl einmischen. Die Butter gut unterrühren.

Den Teig in eine gefettete, mit Semmelbröseln ausgestreute Springform
füllen und im vorgeheizten Backofen 35 Minuten backen.

Vanillepudding nach Vorschrift zubereiten. Unter rühren abkühlen
lassen. Sahne steif schlagen und unter den Pudding heben.
Puderzucker und Apfelsinensaft verrühren. Kalten Kuchen in zwei
Böden schneiden und mit Vanillecreme füllen. Aus Puderzucker und
Apfelsinensaft eine Glasur rühren und den Kuchen glasieren.

Mit gewürfelter kandierter Apfelsinenschale garnieren. 3-4 Stunden
kaltstellen.
:Notizen (**) : Gepostet von: Ulli Fetzer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

August-Weggen
(*) Ein typisch schweizerisches 1.-August-Weggen-Rezept als Empfehlung für Grossfamilien. Die Zutaten werden zu einem ...
Aus Dunklem Teig: Tannenbäume, Safranherzen
1. Mehl in eine Schüssel sieben. Kakao, Backpulver, Zucker, Ei und Rum zufügen. Butter in Würfeln dazugeben, alles zu ei ...
Aus Hellem Mürbeteig: Vanillekipferl, Spitzbuben
1. Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker, Vanillemark und gemahlene Mandeln zugeben. Butter in kleine Würfel schneiden, m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe