Schnelles Mango-Scampi-Curry

  6lg Scampi
  0.5bn Frühlingszwiebeln
  1sm Mango (reif)
  1 Rote Paprika
  100ml Kokosmilch
  100ml Sahne
  100ml Hühnerfond
  0.5ts Brauner Zucker
  1 Sk Galgant
  2ts Rote Currypaste
  1 Sk Zitronengras
  1 Kaffirlimonenblatt
   Etwas Limettensaft
   Etwas Fischsauce
   Etwas Sojasauce Thai-Basilikumblätter



Zubereitung:
Die Scampi aus der Schale nehmen, längs halbieren und den Darm
entfernen. Die Frühlingszwiebeln in ca. 3 cm lange schräge Stücke
schneiden. Mango schälen und in ca. 4 cm grosse Stücke, Paprika in 4
cm grosse Rauten schneiden.

Kokosmilch, Sahne, Hühnerfond und Zucker zusammen mit Galgant,
Currypaste, Zitronengras und Kaffirlimonenblatt in einen Wok oder eine
Pfanne geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Dann Paprikarauten zugeben und ca. 3 Minuten kräftig kochen.
Galgant, Zitronengras und Kaffirlimonenblatt wieder herausnehmen.

Scampi zusammen mit den Frühlingszwiebeln zugeben und ca. 2 Minuten
garen.

Vor dem Servieren die Mango kurz im Curry erhitzen, mit Limettensaft,
Fischsauce und Sojasauce abschmecken. Die Sauce sollte jetzt cremig
eingekocht sein. Wenn zu wenig Sauce vorhanden ist, noch mit Fond oder
Sahne verlängern. Die Thai-Basilikumblätter untermengen und
servieren.

Dazu passt sehr gut Basmatireis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hoisin Sauce
Alle Zutaten kombinieren. *) Drachensaft ist scharfes Chiliöl, Tabasco geht im Notfall. Sollte es aber im Chinaladen geb ...
Homossauce
Die Kichererbsen werden durch ein Sieb gedrückt und mit Öl, Salz und Pfeffer verrührt. Wenn nötig, kann man die sauce mi ...
Honig-Kokos-Bananen
Die Bananen schälen und längs und quer halbieren. Die Kokosraspeln mit dem Zucker und dem Ingwerpulver mischen und die B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe