Schnelles Weißwein-Hähnchen

  2 Zwiebeln
  250g Champignons
  2 Hähnchenkeulen (à 300 g)
  2 Hähnchenbrüste mit Knochen (à 250 g)
  50g Speckwürfel
  2tb Öl
   Salz
   Pfeffer
  200ml Weißwein
  200ml Geflügelfond
   Muskat
  4tb Petersilie



Zubereitung:
1. Zwiebeln in feine Spalten schneiden. Champignons putzen und
halbieren. Hähnchenkeulen im Gelenk teilen und Brüste quer teilen.
Speckwürfel in einem Bräter in Öl kross ausbraten, herausnehmen.
Fleisch im Bratfett rundherum anbraten, salzen und pfeffern.

2. Zwiebeln und Champignons kurz mitbraten. Je die Hälfte von
Weisswein und Geflügelfond angiessen. Speck zugeben. Zugedeckt im
vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 35 Min.
garen (Gas 3, Umluft bei 180 Grad). Nach 20 Min. übrigen Wein und Fond
angiessen und offen weitergaren.

3. Evtl. mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen und mit Petersilie
bestreuen.

:Nährwerte
:Fett in g: 30
:Kohlenhydrate in g: 1
:kcal: 484
:kJ: 2023

:Zubereitungszeit
:50 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holunderlikör (aus Holunderbeeren)
Olaf Herrig: Hier nun das versprochene Holunderlikörrezept von meiner Schwiegermutter. Sie legt grossen Wert darauf fest ...
Holunderlikör, mit Rotwein verfeinert
Die Holunderbeeren ohne Stiele in ein sauberes Einmachglas füllen, mit Branntwein füllen, verschliessen und 6 bis 8 Woch ...
Holunder-Limonade
Blueten kurz waschen, dann das Ganze in einen entsprechend grossen Topf, der abgedeckt wird. Nach 2 - 3 Tagen die Fl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe