Schnitten, gebäht

  3 Semmeln; altbacken
  2 Eigelb; (bis 3)
   Fleischbrühe
   Schnittlauch oder Muskatnuß



Zubereitung:
Man schneidet drei Semmeln in feine Schnitten, und röstet solche in
einer Röhre oder auf dem Roste schön gelb, hernach verrührt man in
der zum Auftragen bestimmten Schüssel zwei bis drei Eidotter mit ein
wenig Wasser, gibt die Schnitten darein, giesst mit guter kochender
Fleischbrühe auf, und würzt mit Schnittlauch oder Muskatnuss. - Die
Eier können auch wegbleiben.

: Antiqua - Verlag

:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirsch-Muffins
Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffinblechs einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen. ...
Kirschmuffins (Low Fat)
Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Die Papierförmchen in die 12 Vertiefungen eines Muffinblechs setzen. Die Kirschen ...
Kirsch-Muffins Light
Margarine schaumig rühren, Diätsüsse und Ei hinzufügen. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, nach und nach mit der Mil ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe