Bohnensuppe mit Erbsen und Speck

  100g Getrocknete Borlotti-Bohnen
  2 Lorbeerblätter
  4 Zweige Rosmarin
  1 Dose/n Weiße Riesenbohnen, (800 g EW)
  300g Zwiebeln
  3 Knoblauchzehen
  5 Scheib. Geräucherter Speck (à 20 g)
  5tb Olivenöl
  150ml Weißwein
  600ml Gemüsefond
  250g Erbsenschoten (80 g gepalt)
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
   Basilikum, zum Garnieren
   Olivenöl, zum Beträufeln



Zubereitung:
1. Die Borlotti-Bohnen über Nacht in 3 l Wasser einweichen.
Am nächsten Tag mit Einweichwasser, 1 Lorbeerblatt und 2
Rosmarinzweigen zum Kochen bringen, dabei öfter die Trübstoffe
entfernen. Borlotti-Bohnen bei milder Hitze offen 2 Stunden kochen,
anschliessend in einem Sieb abtropfen lassen. Lorbeer und Rosmarin
entfernen.

2. In der Zwischenzeit weisse Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.
Zwiebeln fein schneiden. Knoblauch zerdrücken.

3 Scheiben Speck grob zerschneiden.

4 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Speck 2-3
Minuten darin dünsten, mit Wein ablöschen und zur Hälfte einkochen
lassen. Weisse Bohnen zugeben. Gemüsefond und 300 ml Wasser zugiessen.
Bohnen offen bei milder Hitze 30 Minuten kochen. Restlichen Lorbeer und
Rosmarin zugeben. Die Bohnen weitere 15 Minuten kochen.

3. In der Zwischenzeit die Erbsen palen, in kochendem Salzwasser 4-5
Minuten garen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.

4. Restlichen Speck in sehr feine Streifen schneiden. In einer Pfanne
das restliche Öl erhitzen. Den Speck darin bei mittlerer Hitze 1-2
Minuten braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5. Lorbeer und Rosmarin von den weissen Bohnen entfernen. Bohnen in der
Brühe mit dem Schneidstab fein pürieren, leicht salzen und pfeffern.

6. Die Bohnensuppe mit Borlotti-Bohnen, Speck und Erbsen in
vorgewärmte Teller geben. Beim Anrichten mit etwas Olivenöl
beträufeln und mit Basilikum garnieren.

Tipp: Wer Zeit sparen möchte, kann die Borlotti-Bohnen durch Kidney-
Bohnen aus der Dose ersetzen.

: Zubereitungszeit 1:30 Stunden(plus Einweich- und Garzeit für die
: Bohnen)
: Pro Portion (bei 6 Portionen)14 g E, 17 g F, 22 g KH = 307 kcal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gerstenrisotto mit Spinat und Bündnerfleisch
In einer grossen Pfanne die Butter schmelzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Dann die Gerste und das Bündne ...
Gerstensuppe mit Gemüse (Krupnik)
Pastinak (Hammelmöhre) ist eine weisse Rübe, schmeckt würzig-süsslich. Auf Märkten und in einigen Gemüsegeschäften werde ...
Gersten-Zucchetti-Terrine mit Peperonisauce
Die Gerste mit der Bouillon aufkochen und zugedeckt dreissig Minuten leise kochen lassen. Vom Herd nehmen und vollständi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe