Schoko-, Vanille- und Rosa Schäumchen

  3 Eiweiß
  1pn Salz
  200g Puderzucker
  30g Speisestärke (2 EL)
  75g Geschälte, geriebene Mandeln
 
FÜR DIE SCHOKOSCHÄUMCHEN: 1tb Kakaopulver (gehäuft)
 
VANILLESCHÄUMCHEN: 1pk Vanillezucker
 
ROSA SCHÄUMCHEN:  Rote Speisefarbe
 
SCHOKOFÜLLUNG: 50g Butter
  1 Eigelb
  3tb Puderzucker
  50g Schokolade
 
ORANGENFÜLLUNG: 50g Rohmarzipan
  2tb Orangenmarmelade
  2tb Orangenlikör oder -saft
 
ROTE FÜLLUNG: 50g Marzipan
  2tb Johannisbeer- oder Himbeerkonfitüre
  2tb Himbeerlikör oder -saft



Zubereitung:
Man muss akkurat arbeiten, damit die Schäumchen wirklich die gleiche
Grösse haben. Sie sind wunderbar duftig, und man muss sie sehr
vorsichtig behandeln, damit sie nicht zerbrechen.

Die Eiweisse in einer grossen Schüssel mit den Schlagbesen des
Handrührers oder in der Küchenmaschine steif schlagen. Sofort die
Salzprise, nach und nach den Puderzucker sowie die Stärke und die
geriebenen Mandeln einarbeiten. Der Schnee soll fest, aber auf keinen
Fall wolkig und flockig aussehen, eher wie eine feste, duftige Salbe.
In drei Portionen teilen.

Unter das erste Drittel das Kakaopulver rühren, das zweite mit
Vanillezucker vermischen und das dritte mit Speisefarbe rosa färben.

Jeweils in einen Spritzbeutel füllen und mit etwas Abstand voneinander
Tupfen von Ein-Euro-Grösse auf Backpapier oder Backfolie setzen. Bei
160 Grad Celsius (Umluft) etwa 15 Minuten backen. Die Schäumchen sind
gar, wenn man sie mit dem Finger von ihrem Platz schubsen kann.
Eventuell die Bleche austauschen, damit das obere zuunterst und die
Vorderseite nach hinten kommt. So können die Plätzchen gleichmässig
backen. Auskühlen lassen.

Unterdessen die Füllung zubereiten: Die Butter für die Schokofüllung
mit dem Eigelb dick und hell schlagen, dabei den Puderzucker
hinzufügen. Die Schokolade schmelzen (am besten in der Mikrowelle: bei
stärkster Stufe zunächst 40 Sekunden, eventuell weitere 10 bis 15
Sekunden) und unter die Buttercreme rühren.

Für die Orangenfüllung Marzipan mit Marmelade und Likör glatt
rühren.
Ebenso die rote Füllung anrühren.

Jeweils zwei Schäumchen mit etwas Füllung bestreichen und
zusammensetzen.

Für Kinder sollte man natürlich auf den Likör verzichten und den
Saft verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schnittlauch-Quarkkuchen
H Füllung 3 Eier; getrennt 500 g Magerquark 125 ml saure Sahne 1/4 Tl. ;Pfeffer 2 Bund Schnittlauch -- Nach Südwest-Text ...
Schnittlauch-Quarkkuchen
H Füllung 3 Eier; getrennt 500 g Magerquark 125 ml saure Sahne 1/4 Tl. ;Pfeffer 2 Bund Schnittlauch -- Nach Süd ...
Schnitzel Holstein
Kalbsschnitzel in Mehl wenden, in der Pfanne in heissem Fett braten, salzen und pfeffern und auf eine vorgewärmte Platte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe