Schoköis mit Whiskycreme

  2tb Kernlose Rosinen
  4tb Amerik.Bourbon-Whisky
  50g Pistazien o. Mandeln;gehackt
  200g Creme fraîche (40% Fett)
  2tb Honig; flüssig
  500ml Schoko-Vanille-Eiscreme



Zubereitung:
Rosinen über Nacht im Whisky einweichen; tags darauf einmal aufkochen,
abkühlen lassen. mit Creme fraiche und Honig verrühren. Eiscreme
portionsweise auf vier Teller verteilen, die Whiskycreme
drübergiessen, mit Pistazien oder Mandeln bestreuen.

Pro Portion ca. 412 Kalorien oder 1727 Joule.

Tip: Statt Bourbon-Whisky können Sie auch Rum oder Weinbrand nehmen,
statt Schoko-Vanille-Eiscreme andere Geschmackrichtungen Ihrer Wahl
(Mokka, Edbeer, Fürst Pückler etc.) auftragen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Champagner, einige Infos... (Teil 1 von 2)
Dom Perignon wäre heute wohl leicht verwirrt. Denn der Name des Abts, der ab 1668 die Kellereien der Benediktinerabtei H ...
Champagner, einige Infos... (Teil 1 von 2)
Dom Perignon wäre heute wohl leicht verwirrt. Denn der Name des Abts, der ab 1668 die Kellereien der Benediktinerabtei H ...
Champagner, einige Infos... (Teil 2 von 2)
Anfang: siehe Teil 1 von 2 Die Methode champenoise, das klassische Verfahren der Champagne, hat sich seit den Zeiten Do ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe