Schokolade-Makronenkugeln

  300g Grießzucker
  4 Eiweiß
  100g Schokoladepulver mit
  1ts Kakao vermischt
  125g Ungeschälte Mandeln gerieben
  125g Haselnüsse geriebenevtl. geröstet
  40g Grieß
 
Aufgeschrieben Von:  Rene Gagnaux (Ta)



Zubereitung:
Die Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, nach und nach den Zucker, die
Schokolade, die Nüsse und zuletzt den Grieß darunterziehen.
Von der Masse kleine Kugeln (etwa Zwetschgengröße) auf ein mit
gebuttertem Papier belegtes Blech setzen, über Nacht in einem warmen
Raum antrocknen lassen und dann backen (im auf 190 Grad vorgeheizten
Ofen, 12 bis 15 Minuten).
Das Papier mit den gebackenen Makronen gibt man auf einen stark nassen
Tisch. Nach wenigen Minuten lösen sich die Makronen und man kann sie
auf einen Gitter vollständig abkühlen lassen, bevor man sie in die
Büchsen versorgt.

:Notizen (**) :
: : Gepostet von Rene Gagnaux



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeercreme mit Weinschaum
1. Gelatine kalt einweichen. Die Erdbeeren waschen, ein paar davon zur Seite legen, den Rest putzen. 1/3 der Erdbeer ...
Erdbeercreme, gestürzte
Anmerkung des Herausgebers: Die Rezeptsammlung wurde aus einer der größten Privatsammlungen von Koch- büchern aus dem 17 ...
Erdbeercrepe mit Puderzucker
Zubereitung: Paradiescreme mit Milch zubereiten. Eier, Milch, zerbröselte Kekse, Mehl und Öl zu einem Pfannkuchenteig ve ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe