Schokoladenkranz

 
Teig:: 4 Eigelb
  3tb warmes Wasser
  160g Zucker
  4 Eiweiß
  65g Mehl
  65g Maisstärke
  30g Kakao
  1ts Backpulver
 
Füllung:: 0.5l Sahne
  2 Becher Sahnesteif
  2tb Kakao
  3tb Puderzucker
  3tb Rum
 
Zum Garnieren::  kandierte Kirschen
   Schokoladenstreusel



Zubereitung:
Eigelb mit Wasser und Zucker gut schaumig rühren. Steifgeschlagenen
Eischnee auf die Eicreme geben. Maisstärke, Mehl, Kakao und Backpulver
gut vermisch- en, darüber sieben und alles unter die Eigelbcreme
ziehen. Den Teig in eine gut gefettete Kranzform füllen und 30-40
Minuten bei 180-200°C (Gasstufe 2-3) backen.
Den erkalteten Kranz zwei mal durchschneiden. Für die Füllung die
Sahne eine Minute schlagen. Sahnesteif, Kakao und Puderzucker sieben,
gut vermischen, einstreuen und die Sahne fertig steif schlagen. Den
Kranz mit Rum beträufeln und mit 2/3 der Sahne füllen. mit dem Rest
den Kranz von aussen bestreichen. mit Schokostreuseln, weisser Sahne
und Kirschen garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ungesäürtes Fladenbrot
Mehl, Salz und Kümmel (bzw. Koriander) in einer Schüssel mischen. Dann das Wasser langsam dazugeben und durchmengen, bis ...
Unser festliches Weihnachtsmenü 2003 (Info)
Diesmal gibt es zu Weihnachten eine Rehkeule. Das ist ein schönes Bratenstück, das auch für eine grössere Runde reicht. ...
Unsere Vanillekipferln
Das Mehl mit dem Zucker, den Mandeln und der kleingewürfelten Butter auf die Arbeitsfläche häufen. Mit einem grossen Mes ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe