Schokoladenkuchen mit Pekannüssen

   Mürbeteig
  100g Halbbitter-Schokolade
  50g Butter
  65ml Doppelrahm
  120ml Heller Zuckerrohrsirup Golden Syrup
  3tb Bourbon
  2 Eier Getrennt
  100g Zucker
  225g Pekannusshälften
 
Nach Einer Veröffentlichung:  von Marjie Lambert Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Dieser Schokoladenkuchen wird mit gesüsster Schlagsahne gereicht. Da
er recht gehaltvoll ist, können die Stücke verhältnismäßig klein
sein.

Die Schokolade zusammen mit der Butter und der Sahne im Wasserbad
erhitzen, bis sie schmilzt. Die Schokoladensauce glattrühren. Dann
beiseite stellen und etwa zehn Minuten abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Zuckerrohrsirup und Bourbon mit den Eigelb
verrühren. Nach und nach etwa ein Drittel der Schokoladensauce unter
die Eigelbmischung rühren und diese dann unter die verbliebene
Schokoladensauce schlagen. Beiseite stellen.

Das Eiweiß steif schlagen; dabei den Zucker in kleinen Portionen
hinzufügen. Den Eischnee unter die Schokoladenmasse heben, bis keine
weißen Streifen mehr vorhanden sind. Die Pekannüsse unterziehen und
die Masse in die mit Mürbeteig ausgekleidete Backform gießen.

Den Kuchen fünfundvierzig bis fünfzig Minuten bei 180C backen. Die
Füllung wird fest, doch bleibt an einem hineingestochenen Messer
immer etwas Schokolade haften. Wenn der Kuchen abkühlt, entstehen an
der Oberfläche zumeist Risse.

Abwandlung:

Den Bourbon weglassen. Statt dessen 1 Eßlöffel Instantkaffee zur
geschmolzenen Schokolade geben und dem Eigelb 1 Teelöffel
Vanille-Essenz hinzufügen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zimtsterne
Die Marzipanrohmasse kühlen, fein reiben und mit 500 g Mandeln, Zucker, Zimt, Salz und zunächst vier Eiweissen verkneten ...
Zimtsterne
Marzipan, Puderzucker, gemahlene Mandeln, Zimt und Eiweiss zu einem glatten Teig verarbeiten. Denn Teig in Frischhaltefo ...
Zimtsterne
Die Mandeln mit der Haut mahlen. Eiweiss sehr steif schlagen, den Puderzucker dazusieben und mit der Zitronenschale und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe