Schokolade-Ofenküchlein

 
Brandteig: 2dl Wasser
  1 Msp. Salz
  50g Butter
  125g Mehl
  3 Eier
 
Füllung: 3dl Rahm
  1 Becher Bourbon Vanillezucker
 
Schokoladesauce: 1dl Rahm
  150g Edelbitterschokolade
 
Nach Einem Rezept Von:  Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 48/98
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Wasser, Salz und Butter in eine Pfanne geben und aufkochen. Vom Feuer
nehmen und das Mehl "im Sturz", d.h. alles auf einmal unter kräftigem
Rühren dazugeben. Auf die Herdplatte zurückgeben und auf mittlerem
Feuer so lange weiterrühren, bis der Teig sich von der Pfanne löst.
In eine Schüssel umfüllen.

Ein Ei nach dem andern unter den Teig schlagen. Mit Hilfe von zwei
Löffeln, die man immer wieder in heisses Wasser taucht,
gleichmässige, etwa tischtennisballgrosse Häufchen formen. In
genügend grossem Abstand - der Teig geht stark auf! - auf ein mit
Backpapier belegtes Blech setzen. Der Teig kann auch mit dem Spritzsack
mit grosser glatter Tülle auf das Blech gespritzt werden.

Die Ofenküchlein im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der
zweituntersten Rille während etwa 20 Minuten backen. Auf einem
Kuchengitter auskühlen lassen.

Kurz vor dem Servieren für die Füllung den Rahm steif schlagen und
mit dem Vanillezucker aromatisieren.

Die Ofenküchlein mit einer Schere aufschneiden und mit dem Rahm
füllen. Auf Dessertteller oder bergartig auf einer Platte anrichten.

Den Rahm und die in kleine Stücke gebrochene Schokolade in einem
Pfannchen unter Rühren schmelzen. Leicht abkühlen lassen, dann die
Ofenküchlein damit übergiessen und sofort servieren.

Tip: Ofenküchlein eignen sich gut zum Tiefkühlen. Sie sind bei
Zimmertemperatur in 1/2 Stunde wieder aufgetaut. Noch schneller geht
es, wenn man sie im heissen Ofen vier Minuten aufbäckt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bruschetta mit Weisser Trüffel - Bruschetta al Tartufo
Schon in der Renaissance als ...
Bruschetta mit Weisskohl und Sardellen - Bruschetta a ...
Den Grill vorheizen und das Brot goldbraun rösten, dabei die Scheiben einmal wenden. Unterdessen den Weisskohl in sehr f ...
Bruschetta mit Ziegenkäse
6 Scheiben Brot schneiden und auf ein Backblech legen. Olivenöl darüberträufeln. Knoblauch hacken und zusammen mit den K ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe