Schokomousse-Torte

 
BISQUITBODEN: 0.5 Vanilleschote
  3 Eier
  90g Zucker
  1pn Salz
  50g Mehl
  15g Speisestärke
  1ts Gem. Kardamom
 
CREME: 200g Zartbitter-Schokolade
  200g Schlagsahne
 
PISTAZIENDECKE: 2tb Zucker
  75g Pistazien
  200g Puderzucker
  50g Orangen-Marmelade
 
VERZIERUNG: 30g Halbbitter-Kuvertüre



Zubereitung:
Teig für Bisquitboden: Ausgekratztes Vanillemark mit Eiern, Zucker
und Salz mit den Quirlen des Handrührers dickcremig aufschlagen.
Gesiebtes Mehl, Speisestärke und Kardamom unterheben. Teig in eine mit
Backpapier ausgelegte Springform (18 cm) füllen. Im vorgeheizten
Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4) etwa 25 Min.
backen. Abgekühlten Bisquit zweimal waagerecht durchschneiden. Einen
Bisquitboden auf eine Platte legen und mit dem Springformring
umspannen.

Creme: Schokolade im heissen Wasserbad schmelzen. Steif geschlagene
Sahne unterrühren. Die Hälfte auf den Bisquitboden streichen und mit
dem zweiten Boden belegen. Die restliche Creme darauf streichen und mit
dem dritten Tortenboden abdecken. Für etwa 4 Std. kühl stellen.
Rand entfernen.

Pistaziendecke: Aus 1 EL Wasser und 2 EL Zucker einen Sirup kochen.
Pistazien und Puderzucker zusammen im Blitzhacker zerkleinern.
Zuckersirup zufügen und mixen, bis eine geschmeidige Masse entstanden
ist. 3/4 davon zwischen Klarsichtfolie dünn ausrollen (ca.
34 cm gross). Die Marmelade erhitzen, durch ein Sieb streichen und den
Kuchen rundum damit bestreichen. Pistaziendecke auf die Torte legen.

Verzierung: Mit restlichem Pistazien-Marzipan und flüssiger
Kuvertüre verzieren. (Lt. Foto ausgestochene Tannenbäumchen und
Schlangenlinien)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Berner Haselnussleckerli Variante 1
Eine weitere Leckerli-Variante ! Diese ist durch die niedrigere Backtemperatur und die höhere Zuckermenge gekennzei ...
Berner Lebkuchen
Die Eiweiss steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Das Orangeat sehr fein schneiden und z ...
Berner Leckerli (Kathrin Rüegg)
Bienenhonig in einem Topf warm werden lassen. Zucker, Zimt, abgeriebene Zitronenschalen und Kirschwasser dazurühren. Me ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe