Damaszener Messer

Ameisenkuchen vom Blech

 
RÜHRTEIG: 300g Butter
  300g Zucker
  2pk Vanillin-Zucker
  4 Eier
  300g Mehl
  3ts Backpulver
  300ml Eierlikör
  150g Zartbitter-Schokostreusel
 
GUSS: 200g Weiße Kuvertüre
  10g Kokosfett



Zubereitung:
Einen Rührteig bereiten, Streusel am Schluss unterheben. Auf ein mit
Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180 GradC ungef. 15- 20
Min. backen. Auf dem Blech erkalten lassen.

Weisse Kuvertüre mit Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen und den
erkalteten Kuchen mit 2/3 der Masse bestreichen. Den restlichen Guss
auf einer Platte ausgiessen, fest werden lassen und zu Locken schaben.

Den Kuchen mit Kuvertürelocken und mit Schokostreusel garnieren.

Tipp:

Der Kuchen kann auch in einer Springform (26 cm Durchm.) gebacken
werden. Der Kuchen wird dann ungef. 50 Min. gebacken (Stäbchenprobe)
Anmerkung Petra: Zucker reduzieren (250 g), Raspelschokolade verwendet.
Backzeit 30 Minuten. Ganze Kuvertüremenge auf den Kuchen streichen,
mit Vollmilchschokoraspeln bestreuen. Sehr gut, saftig.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sahnetörtchen
Zubereitung: Den Wiener Boden längs halbieren, mit einer Form drei Kreise ausstechen und mit einem kleinen Schuß Calvado ...
Sahnetorte Birne Helene
Mousse au Chocolat: Im Wasserbad Ei und kochende Milch pochieren und bis zum Erkalten aufschlagen. Die Kuvertüre bei 45 ...
Sahnetrüffel
Die Sahne ein wenig einkochen. Dann die Couvertüre am besten im Wasserbad darin schmelzen. Etwas abkühlen lassen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe