Ameisenkuchen vom Blech

 
RÜHRTEIG: 300g Butter
  300g Zucker
  2pk Vanillin-Zucker
  4 Eier
  300g Mehl
  3ts Backpulver
  300ml Eierlikör
  150g Zartbitter-Schokostreusel
 
GUSS: 200g Weiße Kuvertüre
  10g Kokosfett



Zubereitung:
Einen Rührteig bereiten, Streusel am Schluss unterheben. Auf ein mit
Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180 GradC ungef. 15- 20
Min. backen. Auf dem Blech erkalten lassen.

Weisse Kuvertüre mit Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen und den
erkalteten Kuchen mit 2/3 der Masse bestreichen. Den restlichen Guss
auf einer Platte ausgiessen, fest werden lassen und zu Locken schaben.

Den Kuchen mit Kuvertürelocken und mit Schokostreusel garnieren.

Tipp:

Der Kuchen kann auch in einer Springform (26 cm Durchm.) gebacken
werden. Der Kuchen wird dann ungef. 50 Min. gebacken (Stäbchenprobe)
Anmerkung Petra: Zucker reduzieren (250 g), Raspelschokolade verwendet.
Backzeit 30 Minuten. Ganze Kuvertüremenge auf den Kuchen streichen,
mit Vollmilchschokoraspeln bestreuen. Sehr gut, saftig.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schlesische Mohnkränze
Mohn mahlen. Butter schaumig rühren. Zucker und Vanillinzucker hinzufügen. Ei unterrühren. Mohn mit Mehl und Salz dazuge ...
Schlesische Mohnsemmeln oder Mohn-Kließla (Klöße)
Mandel- und Halelnuss-Splitter als Garnitur. Den Mohn in einem halben Liter Milch mit 100 Gramm Zucker und den Rosinen a ...
Schlesische Plätzchen
Margarine schaumig rühren, nach und nach Zucker zufügen und Eier unterrühren. Mehl damit verkneten und den Teig ca. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe