Schomlaür Nockerln

  10 Eier
  200g Kristallzucker
  1Gl Vanillezucker
  50g Glattes Mehl
  1Gl Backpulver
  60g Kakaopulver
  50g Nüsse; gerieben
   Butter für das Blech
   Mehl für das Backblech
  250ml Schlagobers
   Schokoladensauce; zum Garnieren
  250ml Wasser
  250ml Rum
  3tb Kristallzucker
  150g Rosinen
  1.5l Milch
  150g Kristallzucker
  120g Vanillepuddingpulver
 
Erfasst Am 15.06.99 Von:  Petra Holzapfel Krista Mauler



Zubereitung:
Für den Biskuitteig die Dotter mit dem Zucker über Dampf schaumig
schlagen und anschliessend kalt rühren, dann den Vanillezucker
einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und vorsichtig unter
die Masse heben. Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen und ebenfalls
unterheben.

Das Backblech mit Butter befetten, mit Mehl bestäuben und zur Hälfte
mit der halben Teigmenge fingerdick bestreichen. Den restlichen Teig
mit dem Kakaopulver verrühren und auf die zweite Hälfte des
Backbleches streichen. Den Kuchen im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad
ca. 30 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

Für den Überguss das Wasser mit Rum und Zucker aufstellen, die
Rosinen dazugeben und einmal aufkochen lassen. Nach dem Auskühlen die
Rosinen abseihen.

Für die Vanillecreme 1 l Milch mit dem Zucker aufkochen lassen. Die
restliche Milch mit dem Puddingpulver verrühren und in die kochende
Milch einlaufen lassen. Die Creme mit dem Schneebesen gut verrühren
und auskühlen lassen.

Das ausgekühlte helle Biskuit in eine Kastenform stürzen, mit den
Rosinen belegen, mit Vanillecreme bestreichen, mit den Nüssen
bestreuen und mit dem dunklen Biskuit abdecken. Das Ganze mit dem
Überguss tränken und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mit einem grossen Löffel aus dem Kuchen Nockerln ausstechen, diese
portionsweise anrichten und mit Schlagobers und Schokoladensauce
garniert servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crostini Caprese
Den durchgepressten Knoblauch mit Öl mischen, die Brotscheiben damit bepinseln. Unter dem Grill goldbraun rösten. (Für m ...
Crostini Castagnetto
Die Käsesorten fein reiben, die Zutaten für den Belag innig mit der Maschine verkneten. Dick auf Baguettescheiben auftra ...
Crostini di Mozzarella
Eine kleine Pfanne mit hohen Seitenwänden oder einen kleinen Topf mit Butter einfetten. Die Brotscheiben folgendermassen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe