Schottische Plain Scones

  225g Mehl
  1 Msp. Salz
  1 geh. TL Natriumbikarbonat
  1.5 geh. TL Cream of tartar
  2tb Butter
   Milch
 
REF:  Janet Warren, A Feast of Scotland, 1979
   bersetzt: Rene Gagnaux



Zubereitung:
Mehl, Salz, Natriumbikarbonat und 'Cream of tartar' gut miteinander
mischen. Butter mit den Fingern einarbeiten, bis alles schön homogen
und krümelig ist. Milch zugeben, bis man ein homogener Teig erhält,
der gerade nicht mehr klebt. Kurz durchkneten.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche etwa 20 mm dick ausrollen. Mit
einer 65mm runden Form so viele Stücke wie möglich ausstechen. Die
Teigreste wieder zusammentun, kurz durchkneten, ausrollen, ausstechen,
usw. bis der Teig verbraucht ist.

Aufs Backblech legen und im auf 220 oC vorgeheizten Ofen wahrend etwa
10 Minuten backen (bzw. bis sie aufgegangen und goldbraun geworden
sind).

Auf Gitterrost abkühlen lassen, lauwarm oder kalt servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Obstmus für den süssen Brei
Das Obst sollte reif, aber nicht überreif sein. Gründlich verlesen und waschen. Gut abtropfen lassen. Stein- und Ker ...
Obst-Pizza
(*) Für eine kleine Pizza- oder Springform von 22-24 cm Durchmesser) Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Muld ...
Obstquiche mit weichem Boden
Beeren haben neben viel Vitamin C und Eisen einen hohen Gehalt an Ballaststoffen. Sie helfen vor und nach der Entbin ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe