Schwäbische Bierbrezeln

  250g Mehl
  21g Hefe
   Zucker
  0.125l Export-Bier
  0.5ts Salz
  10g Butter, weich
 
Außerdem: 1 Eigelb
  2tb Export-Bier
  1tb Salz, grob



Zubereitung:
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen.
Die Hefe in die Mulde bröckeln und den Zucker darüberstreuen.
Anschliessend das Bier zur Hefe giessen, leicht miteinander verrühren
und die Flüssigkeit mit etwas Mehl vom Rand bedecken.

Dann die Schüssel mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort ohne
Zugluft 20 Minuten gehen lassen. Im Anschluss daran das Salz und die
Butter zugeben und den Teig vermengen. Dabei rühren, bis der Teig
Blasen wirft. Diesen erneut mit einem Tuch bedecken und weitere 30
Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den gegangenen
Teig nochmals durchkneten und in vier Portionen zerteilen.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche daraus je vier Würste von 40-45 cm
Länge rollen, mit dicken Mittelstücken und dünnen Enden.

Die Würste zu Brezeln formen und die dünnen Enden leicht auf dem
Mittelteil andrücken. Das Backblech leicht mit Mehl bestäuben.

Das Eigelb mit dem Bier verquirlen und die Brezeln damit bestreichen.
Mit einem kleinen, in Wasser getauchten Küchenmesser die Mittelstücke
der Bierbrezeln leicht einritzen.

Die Brezeln mit dem groben Salz bestreuen und auf der mittleren Schiene
in den vorgeheizten Ofen geben. Eine Tasse Wasser auf den Boden des
Backofens giessen und die Tür sofort verschliessen. Die Hitze auf 200
Grad senken und die Brezeln 20-25 Minuten backen, bis sie eine
goldbraune Farbe angenommen haben.

Weitere Varianten, die Brezeln zu dekorieren, sind das Bestreuen mit
Kümmel, Sesam, Käse, Paprika oder ein wenig Mehl.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wiener Schokoladentorte
* Eigelbe mit Vanillezucker, Salz und der Hälfte des Zuckers schaumig rühren. * Eiweisse steif schlagen, den restlichen ...
Wiener Schokoladentorte
Für den Teig Schokolade in Stücke brechen, in einem kleinen Topf im heißen Wasserbad geschmeidig rühren und etwas abkühl ...
Wiener Waffeln
Mehl, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben. Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Fingern bröse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe