Schwäbischer Rostbraten

  1 Scheib. Rostbraten; nicht zu dünn (a 150-250 g)
  1 Zwiebel
   Fett
   Pfeffer und Salz
 
BEILAGEN:  Sauerkraut
   Spätzle
   Maultäschle



Zubereitung:
Das Rostbratenfleisch muss gut abgehangen und unbedingt marmoriert
sein, denn die feinen Fettäderchen machen beim Braten das Fleisch
saftig und mürbe. Es darf nicht geklopft, wohl sollte der Fettrand
mehrmals eingeschnitten werden, aber auf keinen Fall entfernt werden.

In reichlich Fett wird der Rostbraten auf jeder Seite 3-4 Minuten
scharf angebraten, dann gut mit Pfeffer und Salz gewürzt. Auf
reduziertem Feuer unter mehrmaligen Wenden noch einmal ca. 5 Minuten
weiterbraten. Auf vorgewärmte Teller geben und mit Alufolie abdecken.

In dem verbliebenen Fett feingeschnittene Zwiebelringe hellbraun
rösten, etwas salzen und auf das Fleisch geben.

Dazu reichen sie Sauerkraut mit Spätzle und/oder kleinen Maultaschen.
Als Getränk passt ein schwäbischer Trollinger oder Schwarzriesling.

Info:

Rostbraten war noch nie eine billige Angelegenheit, gut zubereitet aber
ein Hochgenuss. Ein richtiger Rostbraten kann übrigens niemals auf
beiden Seiten 'über den Teller nonderhänge', wie manche behaupten,
denn das originale Fleischstück für Rostbraten ist nun mal nicht
dicker als etwa 8 Zentimeter, so dass bei einer Länge von etwa 20 cm
die senkrecht abgeschnittenen Bratenscheiben nicht grösser als 20x8 cm
sein können.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbskotelett ProvenÇale
Die frischen Kräuter fein hacken, in eine Schüssel füllen und mit Zitronenabrieb, Olivenöl, Salz und Pfeffer, und gehack ...
Kalbskotelettbraten mit Peperonibutter
Damit das Tranchieren dieses repräsentativen Fleischstückes gut gelingt, bitten Sie den Metzger, den Kamm des Rippenstüc ...
Kalbskoteletts - Tm
Die Kalbskoteletts von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Bräter mit heissem Olivenöl von jeder Seit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe