Schwarze Nüsse

  1kg Grüne Walnüsse
  500ml Gesponnener Zucker
   Gewürznelken
   Zimtrinde
   Salzwasser



Zubereitung:
Auch bekannt als 'Eingesottene grüne Nüsse', Noix confites noires.
Grüne Nüsse werden mit einer Nadel mehrmals durchstochen, 8 bis 10 Tage
lang in täglich zu erneuerndes, kaltes Wasser gelegt und schließlich in
Salzwasser weichgekocht.
Die abgeseihten Nüsse werden mit heißem, gesponnen Zucker (1/2 Kg Zucker
mit 1/4 l. Wasser) übergossen und 12 Stunden lang an einen kühlen Ort
gestellt. Dann wird der Zucker abgeseiht, aufgekocht und abermals über die
Nüsse gegossen. Dies wird noch fünfmal wiederholt.
Schließlich wird der Zucker nach Zugabe einiger Gewürznelken, die man
später entfernt, und Zimtrinde dick eingekocht und über die in Gläser
gefüllten Nüsse gegossen. Die Gläser werden mit doppeltem Pergament
zugebunden.
Einsiedezeit: Ende Juni.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Olga und Adolf Hess Wiener Küche 1906
:Notizen (**) :
: : Gepostet von Peter Holm



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hühnerflügel mit Rosinen, Nüssen und Karottenpüree
35 Minuten, einfach Küchenfertig vorbereitete Hühnerflügel salzen, mit den Gewürzen und den geriebenem Ingwer von allen ...
Hühnerfond für vietnamesische Gerichte
Alle Zutaten in einen schweren Topf mit gut schliessendem Deckel geben. Zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren, ...
Hühnerfrikassee
Zuerst wird das Suppenhuhn in einem möglichst grossen Topf, zusammen mit dem Suppengrün und den Möhren weichgekocht. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe