Schwarzer Risotto mit Calamaretti

  350g Risotto-Reis
  500g Küchenfertige Calamaretti (oder Calamari)
  1 Rote Chili-Schote
  1 Dicke Schalotte
  2 Zehen Knoblauch (oder mehr)
  200ml Weißwein
  700ml Fischfond; ca.
  1pk Tintenfischtine (5g)
   Salz, Pfeffer, Olivenöl, Zitronensaft



Zubereitung:
Schalotte und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Chilischote
aufschlitzen, entkernen und in feine Ringe schneiden. In Einem nicht zu
kleinen Topf Olivenöl erhitzen, Schalotte, Knoblauch und Chili
andünsten. Den Reis dazugeben und anschwitzen, bis er glasig ist.
Salzen, Tintenfischtinte unterrühren und mit dem Weisswein ablöschen.
Temperatur knapp unter dem Siedepunkt halten und rühren, bis der Reis
den Wein fast vollständig aufgenommen hat. Nun schöpfkellenweise den
heissen (!!) Fischfond zugeben und ständig rühren. Immer, wenn der
Reis die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen hat, neuen
Fischfond dazu. Nach ca. 25 Minuten sollte der Fischfond verbraucht
sein und das Risotto eine cremige Konsistenz haben. Kurz vor Ablauf
dieser Zeit Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen, die Calamaretti
(oder kleingeschnittenen Calamari) 3-5 Minuten braten, salzen,
pfeffern, Schuss Zitronensaft dazu. Das Risotto auf Tellern verteilen,
die Calamaretti darübergeben und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwarze Nudeln mit Auberginen-Safran-Mango-Ragout
Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinschneiden, in reichlich Olivenöl glasig dünsten. Hitze erhöhen, die in Würfel ges ...
Schwarzer Risotto mit Calamaretti
Schalotte und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Chilischote aufschlitzen, entkernen und in feine Ringe schneiden. In ...
Speckmuffins
Speck in einer Pfanne kross anbraten und Speck abschöpen.. Zwiebel schälen und hacken und in der Pfanne andünsten. Eier ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe