Schwarztee-Kardamompraline

  200g Sahne, flüssig
  60ml Rum
  2tb stark würziger loser Schwarztee
  15 Körner Kardamom, zerstoßen
  250g dunkle Kuvertüre (60/40), gehackt
  315g Vollmilchkuvertüre, gehackt
  40 Pralinenhohlkörper, ca.
  600g dunkle Kuvertüre (60/40),
   ca., zum Verschließen und Eintauchen
   etwas Kakaopulver



Zubereitung:
Sahne, Rum, loser Tee und Kardamomkörner in einen Topf geben und
aufkochen, dann ca. 25 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein
feines Sieb passieren und auf die gehackte Kuvertüre geben. mit einem
Schneebesen vorsichtig glatt rühren (möglichst keine Luft unterrühren.
Diese sog. Canache auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dann in die
Pralinenhohlkörper füllen und mit flüssiger Kuvertüre verschließen.
Anschließend in flüssige Kuvertüre tauchen und in Kakaopulver wälzen.
:Notizen (*) : Quelle: Kaffee oder Tee, SWR 06.12.2002;
: : Rezept von Peter Scharff Erfasst von Christina Philipp
:Notizen (**) : Gepostet von: Christina Philipp
: : Email: chrphilipp@web.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwetschgenmuscheln
Die Muscheln in siedendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und in kaltem Wasser liegenlassen. Frische Zwet ...
Zwetschgenmuscheln
Für die Creme Milch, Zucker, aufgeschlitzten Vanillestengel und herausgekratzte Samen, Eigelb und Maizena in eine Pfanne ...
Zwetschgenparfait mit Haferflocken-Krokant
Die Butter in einer Pfanne zerlassen, vier Esslöffel Zucker darin zusammen mit den Haferflocken karamellisieren lassen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe