Schwedischer Apfelkuchen (Blechkuchen)

 
Teig: 4 Eier
  350g Zucker
  120g Butter
  0.125l Milch
  300g Mehl
  3 gestr. Tl. Backpulver
  3 oder 4 mürbe Äpfel
 
zum Bestreuen: 2tb Zucker
  1ts Zimt
  75g gehackte Mandeln



Zubereitung:
Eier und Zucker schaumig schlagen. Butter und Milch zusammen bis kurz
vor dem Kochen erhitzen und unter Rühren zur Eimasse geben. Mehl und
Backpulver vermischen und unterheben. Äpfel schälen und grob raspeln
und unterheben. Teig auf gefettetes Blech tun. Zucker und Zimt
mischen und mit den Mandeln auf den Teig streuen.
Backen: ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene bei 200 Grad
Anregungen: Man braucht die Äpfel nicht unbedingt zu raspeln,
sollte aber etwas kleinere Stücken als Achtel schneiden.
Variationen des Kuchens sind leicht zu haben, indem man
statt Äpfeln (ungeschnittene :-)) Kirschen unter den
Teig hebt oder Rhabarber benutzt. Lecker, lecker.
Dann lasse ich allerdings immer den Zucker&Zimt und
die Mandeln weg.
Nach diesem Rezept erscheint der Kuchen vielleicht
etwas matschig (ich mag's so), Abhilfe schafft etwas
mehr Mehl.

Zubereitung dauert ca. 25 Minuten
** Gepostet von Gritta Wolf
Date: 4 Dec 1994

Erfasser: Gritta

Datum: 20.01.1995

Stichworte: Kuchen, Apfelkuchen, Blechkuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Stolle
Alles zu einem elastischen Teig verkneten, die Hefe vorher in der milch auflösen.Der Teig wird über Nacht zum Aufgehen i ...
Kalte Tomatensuppe mit Allerlei (Türkei)
Tomaten an der Bluete über Kreuz einschneiden, mit kochendem Wasser übergiessen, kurz im Wasser liegen lassen, häuten un ...
Kalten Hund
Eier, Zucker, Milch, Vanillezucker und Rum-Aroma miteinander verrühren, dann den Kakao dazugeben. Kokosfett und Marg ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe