Schweinebraten Mit Lauch

  1 Schweineschulterbraten a 2- 2, 5 kg
  8 Stangen Lauch
  200ml Weißwein, trocken
  100ml Wasser
  1 Knoblauchzehe
  1 Zwiebel
  1ts Kümmel
  0.5ts Zucker
   Salz
   Zitrone
 
Erfasst Am 19. 01. 98 Von:  Ulli Fetzer Nordtext



Zubereitung:
Vom Schlachtermeister beim Schweinebraten aus der Schulter die
Schwarte kreuzweise einschneiden lassen. Den Braten salzen und
pfeffern, die Schwarte mit Kümmel einreiben. Vom Lauch das
Dunkelgrüne entfernen - dann halbieren, waschen, reinigen und in 10
cm lange Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe kleinhacken.
Braten im Bräter von allen Seiten anbraten (ständig wenden bis er
rundum braun ist) - Braten entnehmen - etwas neue Butter dazu - dann
den Lauch andünsten, mit einem Hauch Zucker bestreuen.

Zwiebeln und Knoblauch dazu - den Braten auf den Lauch legen, alles
mit Wein und Wasser ablöschen und bei geschlossenem Deckel 1 1/2
Stunden leise köcheln lassen. Die letzten 10 Minuten den Braten
unter den Grill stellen, damit er eine schöne Kruste bekommt. Dann
den Lauch mit seiner wunderschönen Sauce mit Salz, Pfeffer und
Zitrone würzen.

Mit Kartoffelsalat und Bauernbrot servieren.
:Notizen (**) : Gepostet von: Ulli Fetzer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüsebrei mit Putenfleisch
Für Babys und Kleinkinder: Mittagsbrei zum Einfrieren Im Herbst gibt es eine Menge Gemüsesorten, die Ihr Kind b ...
Gemüsebrühe
Gemüse putzen und waschen und in grobe Stücke schneiden. Zutaten zusammen mit Wasser in einen großen Topf geben. Würzen ...
Gemüsebrühe mit Haferklößchen
Das Wasser mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die Butter mit den Eigelben schaumig rühren und mit Salz und Muskat a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe