Schweinebraten nach Grossmutterart

  1kg Schweinebraten
   Salz
   Pfeffer
   Paprikapulver
  1ts Kümmel
  2tb Bratfett
  4 Zwiebel
  0.5l Brühe
  3 Äpfel
  1tb Mehl
  0.5 Pk. Sahne (100 g)



Zubereitung:
Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten Garzeit: ca. 90 Minuten ca. 430
Kalorien / 1797 Joule pro Portion

Schweinebraten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver und Kümmel
würzen. Bratfett erhitzen und das Fleisch darin anbraten. 2
Zwiebeln abziehen, kleinschneiden und zum Fleisch geben. Brühe
angiessen und alles ca. 1,5 Stunden schmoren lassen. Äpfel
schälen, Kerngehäuse entkernen. Äpfel und restliche abgezogene
Zwiebel in Scheiben schneiden. Apfel- und Zwiebelscheiben ca.
15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Schweinebraten geben. Braten
herausnehmen und mit den Apfel und Zwiebelscheiben anrichten.
Mehl mit etwas kaltem Wasser verrühren und die Sauce damit
binden, mit Sahne verfeinern.

Dazu schmecken Kartoffelklösse und Porreegemüse.


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fleisch, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spritzkartoffel-Teilchen
Das Käserezept des Monats Januar 2000 Puh, war ganz schön anstrengend, das viele gute Essen an den Feiertagen, findet ih ...
Sprossen - gesund und lecker - Info
Sprossen und Keime - seit ewigen Zeiten vor allem wichtiger Bestandteil der China-Küche - passen hervorragend in Sal ...
Sprossenbulette im Sesammantel
Viel Eiweiss - wenig Fett! Mit pflanzlichen Lebensmitteln ist diese Forderung am ehesten zu erfüllen. Ausserdem lief ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe