Schweinebraten nach Wildart

  750g Schweinebraten
   Salz, Pfeffer
   Knoblauch
   Einige Wacholderbeeren
 
Beize: 0.75l Buttermilch
  1 Tomate
  1 Karotte
   Thymian
   Majoran
   Kerbel
 
Zum Schmoren:  Butterfett
  1 Zwiebel
  1 Karotte
  1 Tomate
   Fleischbrühe
  0.125l Sauerrahm
   Mehl



Zubereitung:
Schweinebraten mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und zerdrückten
Wacholderbeeren einreiben und in eine tiefe Form legen. Im Mixer
Tomate, Karotte und Gewürze für die Beize zerkleinern, mit
Buttermilch mischen und über das Fleisch geben (das Fleisch sollte 3
Tage in der Beize liegen, wobei das Fleisch täglich gewendet werden
sollte).

Fleisch herausnehmen, abtrocknen, mit Mehl bestäuben. In einer
Kasserolle das Butterfett erhitzen, Fleisch zusammen mit der Zwiebel
und Karotte rundherum anbraten, Tomate zugeben. Mit Fleischbrühe
ablöschen und ca. 1 1/2 Std. entweder im Topf bei geschlossenem
Deckel oder im Backofen bei 200o C braten.

Vor dem Servieren wird die Sosse mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und
mit Sauerrahm verfeinert.

* Quelle: -Nach Südwest-Text/24.10.95 Kathrin Rüegg und W.
O. Feisst. "Kochen wie im Hotzenwald II"
Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 10.12.1995

Stichworte: Fleisch, Schwein, Mariniert, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Tomatensuppe
Die Tomaten passieren. Das Mehl mit 2 bis 3 El. Milch glattrühren, die restliche Milch zugiessen und alles aufkochen. Er ...
Kalte Tomatensuppe
Öl in einem Topf erhitzen, feingeschnittene Zwiebel auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 darin glasig dünsten. Geviertelt ...
Kalte Tomatensuppe, mit Tofu- und Feta-Beilagen
Alle Suppen-Zutaten in den Mixer geben und das Ganze vermixen. Je nach Konsistenz noch Bouillon zugeben. Mit Paprika ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe