Borschtsch

  250g Rinderbrust
  500g Rinderknochen
  1.5l Wasser
  1ts Salz
  250g Tomaten
  30g Butter
  1 Zwiebel (75 g)
  2 Knoblauchzehen
  250g Rote Bete
  75g Knollensellerie
  75g Petersilienwurzel
  75g Pastinaken oder Teltower Rübchen
  1 Pr. Zucker
  2tb Rotweinessig
   Salz
  250g geschälte Kartoffeln
  250g Kohl
   gehackte Petersilie
  0.125l saure Sahne



Zubereitung:
Salzwasser mit den gewaschenen Knochen zum Kochen bringen, das
Rindfleisch einlegen und 1 - 1 1/2 Stunden auf 1 oder
Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen lassen, bis das Fleisch weich ist,
aber nicht zerfällt. Den beim Kochen entstehenden Schaum ab und zu
abschöpfen. Danach das Fleisch herausnehmen und in kleine Würfel
schneiden, die Knochen noch 1/2 - 1 Stunden weiterkochen lassen,
danach die Brühe durch ein Sieb abgießen.
Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, danach die Haut abziehen.
Die Tomaten halbieren, die Kerne mit einem Löffel herausschaben, das
Fruchtfleisch grob hacken und beiseite stellen.
In einem Topf Butter zerlaufen lassen, feingehackte Zwiebel und
Knoblauch hineingehen, auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 unter
Rühren leicht bräunen. Rote Bete, Sellerie, Petersilienwurzel und
Pastinaken schälen, mit dem Schnitzelwerk grob raspeln. Das Gemüse,
die Hälfte der Tomaten, Zucker, Essig und Salz zu den Zwiebeln geben,
mit der Hälfte der Brühe ablöschen, zum Kochen bringen und 40 Min. auf
1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochenlassen.
Inzwischen die restliche Brühe mit den in Würfel geschnittenen
Kartoffeln und dem grobgeraspelten Kohl ca. 20 Min. kochen, bis die
Kartoffeln weich sind, aber nicht zerfallen. Wenn die Gemüsemischung
die vorgeschriebene Zeit gekocht hat, wird sie zusammen mit den
restlichen Tomaten und dem Fleisch zu den Kartoffeln und dem Kohl
gegeben. Weitere 10 - 15 Min. köcheln lassen. Die Suppe gut
abschmecken, in eine Terrine füllen, mit gehackter Petersilie
bestreuen und mit saurer Sahne servieren.
52 g Eiweiß, 79 g Fett, 101 g Kohlenhydrate, 5987 kJ, 1105 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 11 / 95
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 200 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten- Gurken-Zwiebel-Relish
Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen. Zudecken und kühlen und zu allen indischen Mahlzeiten servieren. ...
Tomaten in Öl "Tom'atiges am oli"
Tomaten waschen, Haut abziehen und in 4 Stücke schneiden. Kerne herausdrücken. Tomatenstücke auf ein Tuch legen und ...
Tomaten mit Fisch-Reisfüllung
Fischfilets in feine Streifen schneiden. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und der Worcestershire Sauce (der braune Sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe