Schweinefilet nach Kardinalsart

  250g Getrocknete Aprikosen
  2tb Weinbrand
  1 Spur Pfeffer aus der Mühle
  1 Spur Thymianblättchen
  1 Spur Knoblauchpulver
  2tb Öl
  600g Schweinefilet
  1 Spur Salz
  30g Butter
  150g Creme Fraiche
  2 Beutel Reis



Zubereitung:
Aprikosen am Abend vorher mit Wasser bedeckt einweichen und
weichkochen. Weinbrand, Gewürze und einen Esslöffel Öl verrühren,
das Fleisch damit einstreichen und ca. 30 Minuten durchziehen
lassen. Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Restliches
Öl in der Pfanne erhitzen, Fleisch hineinlegen und etwa 15
Minuten rundherum braun braten. Salzen und warmstellen. Aprikosen
mit ihrem Saft, restliche Marinade und die Butter zum Bratenfond
geben, umrühren und etwas einkochen lassen. Creme Fraiche in die
Sauce rühren, evtl. nachwürzen. Fleisch in Scheiben schneiden,
mit Reis und Aprikosen anrichten. Mit der Sauce servieren.

10.02.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fleisch, Hauptspeise, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vanille-Hollandaise zum Spargel
Butter schmelzen lassen. Eigelb mit Vin Santo und dem Weisswein über dem heissen Wasserbad cremig-dicklich aufschlagen. ...
Vanillekipferl
Mehl, in Stücke geschnittene kalte Butter, Zucker, Vanillezucker, Eigelb mit Knethaken nur so lange zu einem Teig kneten ...
Vanillekipferl
Das Mehl wird mit der Butter verbröselt, dann Zucker und geriebene Nüsse eingearbeitet. Aus dem Teig formt man Kipferl, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe