Schweinemedaillons Mit Brunnenkresse-Kruste Und Grati ...

  1 Schweinefilet
  2bn Lattichblätter; Blätter von 2 geschossenen Kopfsalaten
  2bn Brunnenkresse
   Fein geschnitten
  1bn Schnittlauch; fein geschnittenn
  1 Schalotte; fein geschnitten
  1 Knoblauchzehe; fein geschnitten
  2tb Weissbrotwürfel
  2tb Frisch geriebenes Weissbrot
  2 Eigelbe
  3tb Weisswein
  1tb Butter; in kleinen Flocken
  2 Scheib. Bergkäse (-3)
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss
   Butter zum Anbraten
 
Erfasst Am 29.06.00 Von:  Ilka Spiess Ard-Buffet



Zubereitung:
Das Fleisch in Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und
von beiden Seiten je 3 Minuten in einer Pfanne mit Butter anbraten.
Anschliessend warm stellen. Die Brotwürfel ebenfalls in Butter
goldbraun anbraten. Die Eigelbe mit dem Wein im Wasserbad schaumig
schlagen, die Butterflöckchen langsam dazugeben. Zuletzt Brunnenkresse
und Schnittlauch untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gerösteten Brotwürfel mit der Kräuterschaummasse vermischen und
auf den Medaillons verstreichen. Alles in eine feuerfeste Form füllen
und unter dem Grill gratinieren, bis die Kruste hellbraun ist. Die
geschossenen Salatblätter kurz blanchieren und gut abtropfen lassen.
Schalotte und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Butter anschwitzen,
aus der Pfanne nehmen und mit den Lattichblättern mischen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die Lattichblätter zu
kleinen Bällchen formen. Die Bällchen einzeln in ein Küchentuch
wickeln und die Restfeuchte gut ausdrücken. Die Bällchen in eine
gebutterte feuerfeste Form füllen. Mit dem geriebenen Weissbrot
bestreuen, mit dem Käse belegen und unter dem Grill gratinieren.
Schweinemedaillons mit den gratinierten Lattichbällchen anrichten.

O-Titel: Schweinemedaillons mit Brunnenkresse-kruste und
gratiniertem Lattich:



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tafelspitz mit Meerrettichsauce
Die Fleischknochen abwaschen und in einen Topf mit 3 l kochendem Wasser geben, einmal alles kurz aufkochen. Dann das Was ...
Tafelspitz mit Schnittlauch-Mayonnaise
1. Die Knochen kurz in heissem Wasser brühen, abschütten, mit knapp 3 Ltr. kaltem Wasser aufkochen und die Trübstoffe ab ...
Tafelspitz mit Schnittlauchsauce und Apfelkren
Die Beinscheibe und den Tafelspitz abwaschen. Beinscheibe im heissem Wasser zum Kochen bringen, den entstehenden Schaum ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe