Schweineragout mit Paprika und Zitrone

  3tb Kreuzkümmel, ganz
  2tb Knoblauch; feingehackt
  1ts Salz
  1ts Schwarzer Pfeffer adM
  1tb Paprikapulver
  1kg Schweinefleisch, Schulter - in Ragoutstücken
  60g Schweineschmalz - oder 60 ml Olivenöl
  4 Rote Paprikaschoten, entkernt, in Streifen evtl. die Hälfte gelbe
  250ml Weisswein, trocken
  125ml Hühnerbrühe
  6 Scheib. Zitrone; hauchdünn, quer halbiert
  0.5c Koriandergrün; gehackt



Zubereitung:
(Lombo de Porco com Pimentas Vermelhos Doces) Kreuzkümmel in einer
trockenen Pfanne anrösten, dann fein mahlen.
Kreuzkümmel mit Knoblauch, Salz, Paprika und Pfeffer in einem Mörser
zu einer Paste zerreiben. Fleisch in eine Schüssel geben und
gründlich die Gewürzpaste untermengen. Abdecken und über Nacht im
Kühlschrank durchziehen lassen.

Fleisch auf Zimmertemperatur erwärmen. Schmalz oder Öl in einer
grossen Pfanne erhitzen. Fleisch portionsweise darin anbräunen, dann
das Fleisch mit einer Zange o.ä. in einen Schmortopf geben. Im
verbleibenden Fett in der Pfanne die Paprikastreifen weichdünsten (ca.
5 Minuten). Zum Schweinefleisch geben. Die Pfanne mit dem Weisswein
ablöschen und evtl. Röststoffe lösen, Flüssigkeit zum Fleisch
giessen. Nun die Brühe und die Zitronenscheiben zufügen und das
Ragout zum Köcheln bringen. Garen lassen, bis das Fleisch zart ist
(ca. 25 Minuten).

Koriandergrün unterrühren, dann nochmals abschmecken. In eine
vorgewärmte Servierschüssel füllen und heiss auftragen.

NOTIZEN: Recht mild. Mit 1 Eigelb und etwas Sahne abgebunden.
Mageres Fleisch aus der Oberschale verwendet. Schmeckt aufgewärmt
besser (deutliche Zitronennote). Auf einem Bett aus Streifen von
Römersalatherzen anrichten: optisch sehr schön, dazu Brot.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bobotie - Südafrikanischer Eintopf
1. Brot in 125 ml Milch einweichen, ausquetschen und mit dem Hackfleisch mischen. 2. Alle anderen Zutaten bis auf die M ...
Bobotie (Lafer)
Die Butter mit dem Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden und mit dem gehackten Knoblau ...
Bobotie Hackauflauf (Südafrikanisches Nationalgericht)
Zwiebelwürfel in Butter glasig braten, Weissbrot in 125 ml Milch einweichen, ausdrücken und zu den Zwiebeln geben. Essig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe