Böuf à la ficelle

  500g Rinderfilet
   etwas Bouillon
  4 Möhren
  1sm Sellerieknolle
  4 Frühlingszwiebeln



Zubereitung:
Möhren und Sellerie schälen und in grosse Stücke schneiden.
Rinderfilet parieren und mit einer Schnur längs an einem Kochlöffel
festbinden. Bouillon und Gemüse in einen Topf geben und zum Sieden
bringen. Das Filet am Kochlöffel hineinhängen und 20 bis 30 Minuten
bei milder Hitze pochieren. Vor dem Servieren Frühlingszwiebeln
zugeben und weitere 5 Minuten pochieren. Mit dem Gemüse und einer
Senfsauce servieren.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2001/
11/27/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gaisburger Marsch
Die Zwiebelviertel im Topf Farbe annehmen lassen, danach die Knochen, Fleisch, Suppengrün, Lorbeerblatt, Pfefferkörner u ...
Gaisburger Marsch
Fleisch, Knochen und Gemüse in einer Brühe 2 Stunden weich kochen. Die Brühe durchseihen und leicht abwürzen. Die Kartof ...
Gamsbraten mit Serviettenschnitten und Apfelrotkraut
Das Fleisch mit Ingwer einreiben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in Öl scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe