Schweinsbraten mit Sauerkraut und Knödeln

  1.2kg Bauchfleisch mit Schwartl (vom Fleischhaür
   schröpfen lassen)
  4 Flache Schweinsknochen
  8 Knoblauchzehen
  2 Zwiebel
  1tb Schweinsbratengewürz
   Salz
  1ts Kümmel (ganz)
  0.25l Suppe (zum Aufgießen)
 
Für Das Sauerkraut: 400g Sauerkraut
  100g Speck (geräuchert mit Schwarte)
  1ts Schweineschmalz
  3 Lorbeerblätter
  5 Pfefferkörner
   Salz
  0.25l Suppe
   Etwas Weißwein (Grüner Veltliner)
 
Für Die Knödeln: 200g Semmelwürfeln
  2 Eier
  0.25l Milch; bis doppelte Menge
  0.5bn Gehackte Petersiliengrün
  2tb Mehl; ca.
   Salz



Zubereitung:
Fleisch mit 2-3 gepressten Knoblauchzehen, Schweinsbratengewürz und
Salz kräftig würzen und etwa 30 Minuten ziehen lassen, danach den
Kümmel auf die Schwarte streuen. Die Knochen mit Salz und
Schweinsbratengewürz bestreuen. Einen Bräter mit geviertelten,
ungeschälten Zwiebel und den restlichen ungeschälten Knoblauchzehen
auslegen. Fleisch mit der Schwarte nach oben auf die Knochen legen.
Wenig Suppe zugeben, im auf 200°C vorgeheizten Rohr 1 Stunde braten,
dabei immer wieder aufgiessen. Bratenrückstände mit aufgegossener
Suppe entfernen (wegschaben) und eine weitere Stunde bei 150°C fertig
braten. Immer wieder mit Suppe aufgiessen, die Schwarte nie begiessen!
Sauerkraut waschen, mit etwas Suppe, Pfefferkörnern, Lorbeerblättern
und der Schwarte vom Speck zustellen, mit etwas Weisswein aufgiessen.
Bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 1 Stunde köcheln lassen, dabei
immer wieder Suppe nachgiessen. Den Speck kleinwürfelig schneiden und
in Schweineschmalz knusprig braten, nach der Hälfte der Garzeit zum
Sauerkraut geben. Am Schluss je nach Konsistenz ev. mit etwas roher
geriebener Kartoffel binden, mit Salz abschmecken.

Alle Zutaten für die Knödeln zusammenmischen und die Masse mit Mehl
so festigen, dass Knödel geformt werden können (Probeknödel
machen!).
In Salzwasser ca. 15 Minuten köcheln.

Schweinsbraten mit Saft, Sauerkraut und Knödeln anrichten.

Getränk: Alkoholfreies Bier



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hauswurst im Glas
Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Kalbsleber ganz kurz kochen, damit sie gerade etwas fest wird, und abgekühl ...
Haxe mit knuspriger Schwarte
Die Haxe abspülen, mit Salz einreiben, samt Suppengrün, Pfefferkörnern, grob zerschnittener Zwiebel, 1/5 l Bier (einige ...
Haxe vom Salzwiesenlamm auf Gebratenem Spargel mit ei ...
Zubereitung der Haxen: Das nussgross geschnittene Wurzelgemüse, den Knoblauch, Rosmarin sowie die im Mörser grob gemahl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe