Böuf Bourguignon

  1kg Rostbraten (in ca. 4 cm- Würfel geschnitten)
  1md Zwiebel
  1 Karotte
   Etwas Gehackte Petersilie
  1 Kräutersträußchen (bestehend aus Lor Petersilie, Thymian)
   Mehl
   Butter
   Erdnussöl
  1 Flasche Guter roter Burgunder
   Rindsuppe
  2 Hände voll kleine Champignons
  2 Hände voll kleine Zwiebeln
  1 Scheib. Grüner Speck (oder auch z. B. Kaiserfleisch) 1 cm dick in Streifen geschnitten
   Salz, Pfeffer
   Brauner Zucker
   Ev. etwas Maisstärkemehl



Zubereitung:
2 Stunden, einfach Wein auf die Hälfte einkochen.

In einem grossen Bräter die Fleischwürfel in Erdnussöl anbraten.
Fleisch wieder herausnehmen und beiseite stellen. Etwas Butter in den
Bräter geben, fein geschnittene Zwiebel und in Scheiben geschnittene
Karotte etwa 5 Minuten braten (das Gemüse sollte dabei nicht zu braun
werden).

Fleisch wieder in den Bräter geben. Etwas Mehl darüber stauben, unter
ständigem Rühren durchrösten. Salzen und pfeffern, mit der
Weinreduktion und Suppe aufgiessen, Kräutersträusschen dazugeben. Bei
niedriger Hitze schmoren (je nach Fleischqualität 1 ½ bis 2 Stunden).

In der Zwischenzeit Zwiebeln blanchieren, dann in einer kleinen
Kasserolle mit Zucker zugedeckt bei niedriger Hitze in etwa 10 Minuten
bräunen lassen. Speck in 1 cm-Streifen schneiden.
Speckstreifen blanchieren. In einer Pfanne die Speckstreifen ausbraten,
die Champignons dazugeben und anrösten.

Den Saft, je nach Sämigkeit eventuell mit etwas angerührtem
Maisstärkemehl binden, nochmals abschmecken.

Böuf bourguignon in einer flachen Schüssel gemeinsam mit den Zwiebeln
und der Speck-Pilz-Mischung anrichten. Mit Petersilie bestreuen, mit
Baguette servieren.

Dazu passt Baguette



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Putengeschnetzeltes mit Balsamico-Sahnesauce
(Lieblingsrezept von Alissa) Für die Kartoffelplätzchen die Kartoffeln schälen und kochen. Die gekochten Kartoffeln dur ...
Putengeschnetzeltes mit Kräuterfrischkäse
Putenfilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Champignons auf ein Sieb geben, in Scheiben schneiden. Zwie ...
Putengeschnetzeltes mit Natur-Reis
Als erstes das Putenfleisch waschen und klein schneiden. Mit Obstessig und Soja-Sauce wA¼rzen. Danach wird das A#l erhit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe