Schweizer Chäschüchli

  100g Blätterteig
 
Füllung: 60g (-80 g) Greyerzer, gerieben
  2ts Mehl
 
Guss: 1 Ei
  1dl Kaffeerahm
   Muskat
   Pfeffer
   Streuwürze



Zubereitung:
Blätterteig 2 mm dick auswallen, in kleine eingefettete Förmchen
legen, einstechen und kühlstellen. Die Zutaten für
die Füllung zusammenmischen, in die Förmchen verteilen. Die
Zutaten für den Guss gut verrühren und darüber verteilen.

Etwa 15 Min. bei 250 GradC auf der untersten Rille des
vorgeheizten Backofens backen.

Varianten Angedämpfte Zwiebelringe vor dem Käse in die Förmchen
füllen.

Vorbereiten Die Förmchen können schon am Vortag mit dem Teig
ausgelegt werden und mit dem Käse gefüllt werden. Im Kühlschrank
aufbewahren. Den Guss erst vor dem Backen darübergiessen.

Für Eine Grössere Menge 300 g Blätterteig für zwei mittelgrosse
Springformen (reicht für 4-5 Personen) und dann sämtliche Mengen
mal drei nehmen, also ca 250 g Greyerzer usw.

16.02.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Schmankerln, Käse, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuter für die Küche - Verfeinern Jedes Essen
Kräuter machen das Essen leckerer, runder und aromatisieren einiges, was sonst ein bisschen fade schmecken würde. Gleich ...
Kräuter in Öl
Kräuter 2 - 3 Tage zum Trocknen aufhängen. Chilies waschen und gut abtrocknen. Kräuter, Chilies und Nelken in eine Flasc ...
Kräuter konservieren
Es gibt verschiedene Möglichkeiten Kräuter zu konservieren, um sie auch im Winter zu geniessen. Kräuter lassen sich einf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe