Schweizer Fondue

  200g Emmentaler
  400g Greyerzer
  1 Knoblauchzehe
  4ts Speisestärke
  300ml trockenem Weisswein
  1ts Zitronensaft
  1 Gläschen Kirschwasser
   Pfeffer
   geriebene Muskatnuss
 
Beigabe::  Weissbrot oder helles Graubrot
   Gewürzgurken
   Essiggemüse



Zubereitung:
Emmentaler, Greyerzer fein Würfeln oder grob raspeln
Knoblauchzehe abziehen, halbieren, einen Fonduetopf damit ausreiben.
Speisestärke mit Weisswein anrühren, in dem Fonduetopf auf der
Kochstelle zum Kochen bringen, nach und nach den Käse und
Zitronensaft hinzufügen, unter ständigem, kräftigem Rühren
köcheln lassen, bis eine glatte Masse entstanden ist.
Kirschwasser unterrühren, mit den Gewürzen abschmecken, dann das
Fondue auf dem Rechaud weiterköcheln lassen.
Beigabe: Weissbrot oder heller Graubrot, Gewürzgurken, Essiggemüse.

** Gepostet von Börnie
Date: Tü, 27 Dec 1994

Erfasser: Börnie

Datum: 22.01.1995



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sardische Hirtensuppe (Zuppa dei pastori galluresi)
Fleisch waschen, mit dem Wasser zum Kochen bringen, sorgfältig abschäumen. Inzwischen Zwiebeln pellen und viert ...
Sardisches Matjestatar
1. Getrocknete Tomaten in einer SchA¼ssel mit kochendem Wasser A¼bergieAYen, 10 Minuten einweichen, abgieAYen und fein w ...
Sarma (Krautwickel) - Jugoslawien
Sarma, Sarmi oder Sarmale stammen - wie Dolmas (gefüllte Gemüse) - ursprünglich aus der Türkei, sind aber auf dem ga ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe