Schwenkbraten

  300g Roastbeef, Schweinekamm oder Hochrippebei gutemAppetit auch mehr
  3 Zwiebeln Pfeffer, SalzKnoblauchsalz, Paprika



Zubereitung:
Das Fleisch von beiden Seiten kräftig würzen. Zwiebeln schälen,
kleinschneiden. Das Fleisch in eine Schüssel legen, mit den Zwiebeln
bedecken und ein bis zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Das portionierte Fleisch über einer Buchenholzglut auf einem
Schwenkrost braten.

* Quelle: Was die Grossmutter noch wusste. Kathrin Rüegg und
Werner O. Feisst. SÜDWEST-TEXT 11.11.94
Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Fri, 11 Nov 1994

Erfasser: Ulli

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Fleisch, Grillen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Filet von der Lachsforelle mit frischen Pfifferlingen in Ra
Pfifferlinge längs halbieren, kurz waschen und abtropfen lassen. Schalotte schälen, fein würfeln und in Butter anschwit ...
Filet Wellington
1. Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen, Champignons putzen, Schalotten pellen, beides fein würfeln, ebenso ...
Filet Wellington
Die Füllung: 1. Filet waschen, trockentupfen. Häutchen und Sehnen mit einem scharfen Messer abschneiden. Fleisch pfeffer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe