Seelachs Ausgebacken

  750g Seelachsfilet
   Zitronensaft
   Sojasauce
   Sherry, trocken
  1 Rezept Bierteig
 
Erfasst Am 29.03.00 Von:  Micha Eppendorf Quelle: Das große Lexikon vom Bie
   Vma - Verlag



Zubereitung:
Diese Rezept gilt so oder angewandelt für viele Fischarten.

Sie nehmen das Seelachsfilet, spülen es ab, tupfen es trocken und
schneiden es in grosse Würfel. Sie mischen Zitronensaft, Sojasauce und
trockenen Sherry, beträufeln den Fisch damit und lassen ihn 10 Minuten
ziehen. Mehr ist nicht nötig.

Nun brauchen Sie nur die Fischwürfel in Bierteig zu tauchen und im
heissen Fett (175 Grad) goldbraun auszubacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vom schäumenden Wein (Info)
Ein Jubiläum, und dann eines wie die 1000te Sendung, lässt sich natürlich nicht ohne Sekt oder Champagner feiern. Seit j ...
Vulcano
Schnaps und Likör in ein Champagnerglas giessen. Die Orangenschale über dem Glas knicken, umrühren und mit Champagner ...
Vulcano
Himbeergeist und Curacao Blue in eine Schale geben und unter leichtem Rühren anzünden. Öl einer Orangenschale abspritzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe