Seelachsfilet im Spinatbett

  400g Tk-(See)Lachsfilet
  3tb Zitronensaft
  400g Tk-Spinat
  2 Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1tb Butter
  100ml Milch
   Salz, Pfeffer, Muskat
  1Gl Tomtensauce mit Basilikum



Zubereitung:
Fischfilets nebeneinander auf eine Platte legen, mit = Zitronensaft
beträufeln und etwas auftauen lassen. Spinat = ebenfalls antauen
lassen.

Den Backofen auf 220° vorheizen. Zwiebeln und Knoblauch = fein hacken,
in der erhitzten Butter in einer Pfanne = anbraten. Spinat und Milch
dazugeben und 5 min zugedeckt = dünsten. Würzen.

Eine Auflaufform einfetten und den Spinat darin verteilen. = Den Fisch
darauf legen, die Tomatensauce darübergiessen, im = Backofen bei 200°
20 min garen.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Reis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ganze Calamari (Tintenfische) auf Blattsalat
Zubereitung: Die in Olivenöl, den Kräutern und Knofl marinierten Calamari am Grill bei ca. 180° grillen. Salate gut wasc ...
Ganze Fische, Rotgeschmort
Für diese Variante werden ganze Fische (etwa Brassen oder Plötzen) verwendet, ausserdem wird der Geschmack noch durch Sc ...
Ganze Lachsforelle in der Folie gegart
Die Lachsforelle innen und aussen gut abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Kräuter grob ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe