Seezunge nach Art der Hochseefischer

  4 Seezungen, grillfertig
  1 Schuss Zitrone
  1tb Weizenmehl
   Speiseöl
  1 Prise/n Salz
  1 Prise/n Pfeffer
   Herb-Overspread
  1 Zitrone



Zubereitung:
Seezungen auf dem Rücken leicht einschneiden, damit sie schneller und
besser gar werden. Mit Zitrone beträufeln, in Mehl wenden, gut mit Öl
bepinseln und auf beiden Seiten rösten, salzen und pfeffern.
Mit Herb-Overspread bestreichen und mit Zitronenscheiben garnieren.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 17.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tessiner Fondue II
Den Tomatensaft in der Fonduekachel erhitzen. Unter Rühren den geraffelten Käse zufügen und schmelzen lassen. Würzen ...
Tessiner Gemüseauflauf
Den Spinat rüsten, waschen und in Salzwasser blanchieren. Grob hacken und mit Basilikum, Zwiebel und Knoblauch ...
Tessiner Kaninchenragout
Kaninchenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend im Mehl wenden, restliches Mehl abklopfen. Fett im Schmortopf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe