Seitanrouladen in Senfsauce mit Gedämpften Couscous u ...

  400g Junge, grüne Bohnen
  1tb Butter
   Meersalz
  250g Tassen Couscous
  1Gl "Seitan Spezial"
  4md Karotten
  4 Essiggurken (evtl. mehr)
  5ts Dijon-Senf (evtl. mehr)
  2ts Kuzu
  1tb Shoyu
   Etwas Provamel (Sojaobers)
   Pfeffer
   Olivenöl
 
ZUM GARNIEREN:  Bohnenkraut



Zubereitung:
Die jungen grünen Bohnen putzen, waschen, in Salzwasser kernig-weich
kochen. Danach kurz in Eiswasser legen und abseihen. Karotten und
Essiggurken in dünne Streifen schneiden.

Couscous trocken rösten, mit ein wenig mehr als gleicher Menge Wasser
und etwas Meersalz aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen
lassen. (Das Rösten verleiht dem Couscous eine intensiveren
Geschmack.) Den fertigen Couscous mit einer Gabel auflockern.

Seitan (Seitan ist ein Weizenprodukt, das durch Trennung von Kleie und
Stärke vom Eiweiss (Gluten) aus dem Vollweizen gewonnen wird.) aus dem
Glas nehmen, etwas Flüssigkeit ausdrücken mit Küchenpapier etwas
abtrocknen. Seitan auf der Innenseite mit Dijon-Senf bestreichen, die
in dünne Streifen geschnittenen Karotten und Delikatess-Gurkerl auf
die Seitanstücke legen und einrollen, mit kleinen Spiesschen
zusammenstecken.

Die verbliebenen Karotten- und Gurkenstreifen in Olivenöl kurz
anbraten. Die Seitanrouladen dazu legen und kurz mitbraten.

Für die Sauce: Die Marinade aus dem Seitanglas mit kaltem Wasser
verdünnen. Kuzu zum Eindicken einrühren und solange rühren bis das
Kuzu glatt gerührt ist. Senf beigeben und die Sauce zu den Rouladen in
der Pfanne geben, mit etwas Shoyu abschmecken. Zum Schluss noch das
Sojaobers beigeben und noch kurz aufkochen bis die Sauce eine schöne
Sämigkeit aufweist.

Couscous in ein ausgespültes Förmchen drücken und auf Tellern
gestürzt mit den Seitanrouladen und den Bohnen anrichten, mit etwas
Bohnenkraut garnieren.

Getränk: La Rose de Manincor 2002, Weingut Manincor, würziger Rose

: O-Titel : Seitanrouladen in Senfsauce mit gedämpften Couscous
: > und jungen Bohnen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geklärte Butter (Usli Ghee)
Usli Ghee entsteht durch Trennung des klaren Butterfetts von den festen Milchbestandteilen und dem in der Butter enthalt ...
Geklärte Kraftbrühe
(*) Ein Rezept ergibt etwa 2 Liter Brühe. Wildfleisch, Möhren und Petersilienwurzel durch die grobe Scheibe des Fleischw ...
Gekochte Eier Auf Kräuter-Remoulade
Für die Remoulade Eigelb und Gewürze verrühren. Öl langsam unterschlagen und so lange weiterrühren, bis eine dickliche M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe