Sektrisotto mit Erbsen

  50g Schalotten
  40g Butter
  200g Rundkornreis
  200ml heller Geflügelfond
  200ml Sekt
   Salz
  200g Erbsen
  40g Parmesan
   weisser Pfeffer



Zubereitung:
Die Schalotten in feine Würfel schneiden und in der Butter in einem
Topf bei schwacher Hitze glasig dünsten. Den Reis hinzufügen,
ebenfalls glasig dünsten und mit der Brühe und dem Sekt auffüllen.
Mit Salz würzen. Den Reis einmal aufkochen lassen und 15-20 Minuten
auf der ausgeschalteten Herdplatte ausquellen lassen.
Die Erbsen 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit in den Reis geben. Den
Parmesan dazu geben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

http://www.swr.de/himmelunerd/rezepte/2003/04/25/rezept.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauch-Kartoffeln
In der Bratpfanne Olivenöl erwärmen. Die Kartoffeln zugeben, andämpfen, zugedeckt bei kleiner Hitze unter gelegentli ...
Knoblauchkartoffelpüree
Wer kein Püree möchte,geniesst den Fisch mit Baguette. Dazu passt ein trockener Riesling aus dem Rheingau. ...
Knoblauch-Kartoffel-Püree
Knoblauchzehen enthäuten, mit Kartoffeln zusammen kochen. Olivenöl, Milch und Basilikum beigeben. Alles gut zerstampfen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe