Selleriemousse mit Walnusscrackern

 
Mousse:: 1 Sellerieknolle von ca. 700 Gramm
  200g Butter
  1 geh. TL Honig
   Salz
   weisser Pfeffer
 
Walnusscracker:: 100g Mehl
  50g Butter
  3 Eiweiss
  50g Honig
  100g Walnusskerne, ca.
   Salz
   grobes Meersalz



Zubereitung:
Die Sellerieknolle unter fliessendem Wasser abbürsten und säubern,
Grünes bis auf etwa 1 cm Rest abschneiden, dann die Knolle in zwei
Lagen Alufolie fest einpacken, so dass kein Dampf austreten kann.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, die Knolle auf ein Rost legen und
mindestens 90 Minuten garen, dann überprüfen: Wenn sich ein
Küchenmesser leicht reinstechen lässt, ist sie gar. Auspacken, etwas
abkühlen lassen, vierteln und schälen, dann noch warm die
Selleriestücke in einem Mixer mit kalten But-terstücken, Salz,
Pfeffer und dem Honig pürieren, danach noch einmal abschmecken und in
einem Topf bei niedrigster Hitze warm halten.

Für die Cracker das Eiweiss mit dem Honig in einer Schüssel leicht
schaumig schlagen, bis sich der Honig aufgelöst hat, das Mehl darüber
sieben, vermischen, dann die zerlassene Butter hineingiessen, ebenfalls
verrühren und mit etwas Salz abschmecken, den Teig mindestens 1 Stunde
ruhen lassen. Die Walnusskerne grob hacken.

Dann ein Backblech gut einölen (oder Backpapier benutzen), dann den
(relativ flüssigen) Teig teelöffelweise jeweils im Abstand von rund 4
cm auf das Blech setzen. Mit den Fingern in die Mitte jedes Crackers
einige Walnussbrocken setzen, etwa 5 Körner grobes Meersalz darüber
streuen, dann bei 160 Grad 10 Minuten lang im vorgeheizten Backofen
backen - bis sie goldbraun sind. Die Cracker lauwarm mit der Mousse
servieren.

http://www.wdr5.de/neugier/beitrag.phtml?zeige_datum 02-11-13&send
ung_id=45&beitrag_id=24001



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Haselnusskuchen
Eier und Honig goldgelb schaumig schlagen, Butter flöckchenweise dazugeben. Mehl Esslöffel für Esslöffel unterrühren. De ...
Haselnußkuchen
Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eier schaumig rühren. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und ...
Haselnußkuchen auf dem Blech
Die Zutaten vermischen und auf ein ausgefettetes Blech streichen. Bei 210°C etwa 30 Minuten backen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe