Bouillontafeln / Suppenzeltchen

 
Zutaten:  Wie im Rezept für Glace



Zubereitung:
Werden ganz wie im Rezept Glace (nach Großmutter Art) zubereitet.

Die sich dick spinnende Flüssigkeit wird unter fortwährendem schnellem
Umrühren noch weiter eingedickt und fester eingekocht, in beliebige
Geschirre, z.B. tiefe Teller, Schokoladenförmchen, geleert, und bis zum
gänzlichen erkalten stehen gelassen, dann herausgenommen, die Tafeln
mehrere Tage an die Luft oder an einem warmen Ort zum Abtrocknen
gelegt, und in Papier eingewickelt zu weiterem Gebrauch an einem
luftigen Ort aufbewahrt.

Eignen sich namentlich für Reisen.

Zu einer Tasse Bouillon nehme man ein nussgroßes Stückchen, löse es
unter Rühren mit einer Tasse kochendem Wasser auf, würze mit etwas Salz
und geriebener Muskatnuss, und wird eine kräftige Brühe erhalten.

:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank
: : Email: T.Frank@Nadeshda.org



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweineragout mit Curry
Das Fleisch in 1 cm grosse Würfel schneiden. Öl in einem breiten Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise k ...
Schweineragout mit Gemüse
Fleisch in grosse Würfel schneiden, salzen, pfeffern, in heissem Fett braun anbraten. Fein geschnittene Zwiebeln mitröst ...
Schweineragout mit Muscheln
Das Fleisch in große Würfel schneiden. Olivenöl auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7 - 9 erhitzen, Fleischwürfel darin von ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe