Selleriescheiben, überbacken

  1 Sellerieknolle
   Fleischbrühe
  50g Butter
  50g Parmesan; gerieben
   Salz
   Pfeffer
   Zucker



Zubereitung:
Sellerieknolle waschen, schälen, in Scheiben schneiden und in der
Brühe weich kochen.

In eine mit Butter ausgestrichene feuerfeste Form oder Scüssel legen,
mit Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegen.

Im heissen Ofen knusprig braun überbacken.

Pro Portion ca.: 230 Kalorien/965 Joule

Quelle: Bernhard Kaiser
: Das goldene Kochbuch
: Gondrom Verlag, 1995

erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Birnenstrudel mit Amaretto-Zabaglione
(4-6 Portionen) Für den Strudel die Korinthen mit Birnengeist beträufeln und durchziehen lassen. Die Nüsse mittelfein h ...
Birnenstrudel mit Williams-Sabayon
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. Das Wasser, das Öl und das Salz beifügen. Alles zu einem geschmeidigen, g ...
Birnentarte
Mehl und feine Speisestärke in eine Schüssel geben. Eigelb, Zucker und das weiche Fett dazugeben. Alles zu einem Tei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe