Selleriesuppe

 
Für 4 Portionen: 4 Zwiebeln (ca. 120 g)
  600g Sellerie
  30g Butter oder Margarine
  0.75l Brühe (Instant)
  0.25l Schlagsahne
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle 2 Tl. Zitronensaft
  100g Rote Bete (aus dem Glas)
  1bn Schnittlauch



Zubereitung:
1. Zwiebeln pellen und würfeln. Sellerie schälen, waschen und in
Würfel schneiden.
2. Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen, Zwiebeln und
Sellerie darin andünsten. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt
20 Minuten leise kochen.
3. Suppe mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. Sahne
zugießen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4. Rote Bete abtropfen lassen und würfeln. Schnittlauch in Röllchen
schneiden. Suppe auf Teller verteilen und mit Rote-Bete-Würfeln
und Schnittlauch bestreuen.
Pro Portion ca. 5 g E, 27 g F, 17 g KH = 337 kcal (1410 kJ)
Als Menüvorschlag:
Vorspeise: Selleriesuppe
Hauptspeise: Schweinegulasch
Nachspeise: Erdbeeren und Melonenkugeln

:Notizen (*) :
: : Quelle: Menüs für jeden Tag (essen & trinken)
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 40 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackenen Kartoffeln
Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform fetten, die kleingehackte Zwiebel auf dem ...
Gebackener Camembert
Eier, Mehl, Milch und Salz mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. 10 Min. quellen lassen. Äpfel wasch ...
Gebackener Camembert
Camembert 2 x panieren und langsam in reichlich Fett backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Preiselbeermar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe