Semeldorttem

  5 Eier
  250g Paniermehl/Semmelbrösel
  250g Mandeln
  50g Butter oder Schmalz
   Salz



Zubereitung:
Semmeltorte - anstelle der im 15. Jahrhundert noch unbekannten Kartoffeln
reichte gerne als Beilage verwendet.

Die Eier verquirlen und das Paniermehl unterziehen. Den Teig, der
geschmeidig fest sein muss, mit den feingehackten oder gemahlenen Mandeln
gut verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Butter bzw. das Schmal erwärmen bis sie flüssig ist, und eine
Kastenform damit ausstreichen. Den Teig in die Form füllen und im
vorgeheizten Backofen (E. 200, G. 3) ca. 40-45 Minuten backen. Während
der Backzeit des öfteren mit Butter bzw. Schmalz einstreichen. Zwei
Minuten vor dem Herausnehmen nochmals Einstreichen und mit einer Prise
Salz bestreuen. Garprobe mit einem Holzspiesschen machen. Es muss trocken
bleiben.
Die Semeldorttem warm in daumendicke Scheiben schneiden und als Beilage zu
Braten servieren.

(sehr lecker)

* Quelle: Wie man eyn teutsches Mannsbild bey kräfften hält
Autor: H. J. Fahrenkamp
** Gepostet von Bernd Gottschlich
Date: Sat, 24 Sep 1994

Erfasser: Bernd

Datum: 25.10.1994

Stichworte: Alt, Beilage, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reiscurry mit Ananas
1. Reis in 400 ml kaltem Wasser 30 Min. einweichen. Ananas schälen und sechsteln, den Strunk entfernen. Fruchtfleisch in ...
Reis-Gemüsepfanne mit Sprossenmix
Den Reis kochen und anschliessend in der Butter dünsten. Die Zwiebeln, Salz, Pfeffer und den Knoblauch hinzufüg ...
Reiskrustaden
Gedünsteter Reis: :Der ausgesuchte, mit einem Tuch gewischte, ungewaschene Reis wird ein paar Minuten in heisser Butter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe