Semmel-Speckknödel

  325g altbackene Brötchen
  225g durchwachsener Speck
  60g Butterschmalz
  100g Zwiebeln gewürfelt
  250ml Milch
  1bn Petersilie
  100g Mehl
  2 Eier anpassen
   Koriander gemahlener
   Pfeffer aus der Mühle
   Muskat frisch gerieben
   Salz
 
Aufgeschrieben Wurde Es Von:  K.-H. Boller 2:2426/2270.7



Zubereitung:
Brötchen in kleine Würfel schneiden, wenn nötig im Backofen bei 100° C
noch etwas trocknen.

Speck fein würfeln, im Schmalz auslassen. Zwiebeln würfeln,
hinzufügen, rühren bis sie leicht bräunen. Abgekühlt zu den Brötchen
geben.

Petersilie hacken, mit den restlichen Zutaten zur lauwarmen Milch
geben. Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Alles unter die
Brötchenmasse mengen und etwas ruhen lassen.

Acht Knödel formen. In einem weiten Topf mit siedenden Salzwasser
geben, zwölf Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle
herausheben und abgetropft zu den Filetstreifen servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Falafel
Kichererbsen 36 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Kichererbsen abspülen und abgießen. Zusammen mit den Zwiebeln, Kno ...
Farofa (Beilage zu Feijoada)
Zwiebeln schneiden, Knoblauch zedrücken, beides in Öl/Butter kurz anbraten. Salzen. Die verquirlten Eier zugeben, unter ...
Farofa mit Ei
100-150 Gramm Maniokmehl; ersatzweise Semmelbrösel Etwas Salz ============================== QUELLE = ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe