Sereschk Polo

  500g Basmatireis
  0.5 Becher Sereschk, getrocknet (Berberitzenbeeren, al
   Ersatz Johannisbeeren möglich)
  1 Hähnchen, zerteilt
  0.5 geh. TL Safran
   Butter
   Salz
  1sm Zwiebel
  1tb Tomatenmark



Zubereitung:
Polo (iranische Bezeichnung für gekochten Reis):
Zunächst den Reis ca eine halbe Stunde in Wasser einweichen, dann
abgiessen. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen, den Reis
dazugeben und halb garen. In ein Sieb schütten. Im Topf etwas Butter
schmelzen, den halbgegarten Reis dazugeben, damit er nicht anbrennt,
etwas Wasser hinzugeben. Deckel schliessen und Reis im Dampf fertig
garen. Am Besten ein Küchentuch um den Topfdeckel wickeln.

Währenddessen Stücke des zerteilten Hähnchens mit zerkleinerter
Zwiebel in eine Pfanne geben und anbraten. Etwas Safran in ein kleines
Wasserglas geben und wie einen Tee ziehen lassen.
Safranwasser und Tomatenmark zum Hähnchen geben, Teile regelmässig
wenden, damit sie eine schöne orangegelbe Farbe annehmen, nach Bedarf
noch etwas Wasser zugeben und Hähnchen darin bei geschlossenem Deckel
garen.

Sereschk etwa eine halbe Stunde in Wasser einweichen, abgiessen.
Butter in einer Pfanne schmelzen, Sereschk darin anbraten, aber ohne
dass die Beeren schwarz werden.

Einen Teil vom gekochten Reis in eine kleine Schale geben, mit neu
angesetztem Safranwasser mischen, so dass er eine goldgelbe Farbe
annimmt.

Gegarte Hähnchenteile auf einer Platte anrichten, Reis wie einen
Hügel darübergeben und ihn mit dem Safranreis und dem Sereschk
dekorieren.

http://www.swr-online.de/swr4rp/rezepte/rezepte011001.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vindaloo (Schweinecurry nach Art von Goa)
1. Fleisch in 2 cm grosse Würfel schneiden 2. Kreuzkümmel und Senfkörner in einer kleinen Pfanne unter ständigem Rühren ...
Vinelzer Kartoffelkuchen
Frauen vom oberen Bieler See haben vor einigen Jahren das Backen im Ofenhaus neu entdeckt. In Vinelz zum Beispiel, unwei ...
Vogelheu
Die Butter in einer Pfanne flüssig weden lassen. Das Brot in kleine Scheiben schneiden und vierteln, in der Butter anrö ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe