Sherry-Garnelen

  16 Riesengarnelen (Prawns)
  0.375l Fischfond
   Salz
  1tb Zucker
   frisch gemahlenen Pfeffer
  0.125l trockenen Sherry
  1tb Speisestärke
   etwas Sherry



Zubereitung:
Riesengarnelen (Prawns) in Fischfond 2 min. köcheln und wieder
herausnehmen. Salz, Zucker, Pfeffer und Sherry zugeben. Speisestärke
mit etwas Sherry anrühren, den Fond damit leicht binden und etwas
simmern lassen. Die Garnelen hineinlegen und 3 min. ziehen lassen.
Passt zu Gemüse.

* Quelle: Eckart Witzigmann: Shrimps, Hummer und Langusten,
Teubner-Edition veröffentlicht in Illustrierte
Wochenzeitung (iwz) Nr. 50 vom 17. Dezember 1994.
** Gepostet von Sabine Engelhardt
Date: Sat, 31 Dec 1994

Erfasser: Sabine

Datum: 22.01.1995

Stichworte: Meeresfrüchte, Garnelen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forellenmousse
Schalotte schälen und fein würfeln. In der heißen Margarine 3 Minuten dünsten, abkühlen lassen. Forellenfilet in Stücke ...
Forellenmousse
1. Gelatine kalt einweichen. Forellenfilets häuten, von den Gräten befreien und mit einer Gabel zerdrücken. Zitronensaft ...
Forellenmousse
Den Fisch mit Pfeffer, Salz, Meerrettich, Zitronensaft und 2 El. Joghurt im Mixer pürieren. Die Sahne steif schlagen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe