Shrimpkutter-Baguettes

  1kg Grosse Shrimps frische,ungeschälte, King Prawns
  40g Frühlingszwiebeln kleingeschnitten
  2ts Knoblauch durchgepresster
  225g Butter flüssig
  1tb Weisswein trockener
  1ts Zitronensaft
  0.125ts Salz
  0.125ts Schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
  1ts Dillspitzen getrocknete
  1ts Petersilie feingehackte
  2 Baguettebrötchen derLänge nachaufgeschnitten undgetoastet



Zubereitung:
Shrimps schälen und Därme entfernen. Butter in einer grossen Pfanne mit
hohem Rand erhitzen. Frühlingszwiebel und Knoblauch zugeben, auf
mittlerer Hitze unter Rühren weichdünsten. Shrimps, Wein, Zitronensaft,
Salz und Pfeffer zufügen. Auf mittlerer Hitze fünf bis sechs Minuten
dünsten, bis die Shrimps rosa sind, dabei gelegentlich umrühren.
Shrimpmischung gleichmässig auf die vier Brötchenhälften verteilen und
sofort servieren.

Anmerkung: Die Shrimpmischung passt auch sehr gut zu gekochtem Reis
anstelle der Baguettebrötchen

* Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 10.01.96

Erfasser: K.-H.

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Imbiss, Shrimp, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spiess(er)-Ideen, Teil 2
Zuercher Spiesschen: Abwechslungsweise Kalbs- oder Ribdsleber-Plätzchen mit gerollten Speckscheiben und Salbeiblätte ...
Spießbraten
Den Schweinenacken in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer ...
Spiesse mit Hähnchenfleisch
Zubereitung: 1. Das Fleisch waschen trocknen und in (3 x serving) Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe